Der Spiegel wittert die ganz große Chance für Europa. Aus der Asche von Notre-Dame soll endlich die EUdSSR wie ein Phönix emporsteigen:

Notre-Dame, Europas Chance!

Kein Kirchenbrand der Geschichte hat je eine solche weltweite Aufmerksamkeit erhalten – doch aus Berlin kommen nur dürre Verlautbarungen. Dabei könnte Notre-Dame zum Symbol eines europäischen Neustarts werden.

(Spiegel)

Die Trauer des bolschewistischen Papstes Franziskus hielt sich ebenfalls in Grenzen. Solange niemand Mohamed oder seine Mutter beleidigt hat, kann sich Franziskus gut beherrschen.

Was ihm jedoch als guten Menschen bestimmt nicht gefallen wird, ist die Spendenbereitschaft für den Wiederaufbau der Kathedrale:

Nach dem Brand der Kathedrale ist schon fast eine Milliarde Euro an Spenden zusammengekommen. Zahlreiche Menschen äußern darüber Kritik in den sozialen Medien.

(Kurier)

Man hätte das Geld schließlich auch viel christlicher für die islamische Massenzuwanderung einsetzen können.

Wer braucht Notre-Dame, wenn man Allah und Greta hat?

10
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 18.04.2019 09:00:54

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 18.04.2019 07:13:04

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 18.04.2019 06:23:14

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 18.04.2019 06:15:57

Klugscheisser

Klugscheisser bewertete diesen Eintrag 17.04.2019 23:21:53

Miki

Miki bewertete diesen Eintrag 17.04.2019 23:00:31

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 17.04.2019 22:16:52

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 17.04.2019 22:16:47

Bachatero

Bachatero bewertete diesen Eintrag 17.04.2019 22:09:17

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 17.04.2019 22:08:28

14 Kommentare

Mehr von Aron Sperber