Ich bin eine von jenen Feministinnen, die aus einer muslimischen Community stammen und mit dem Ehrenbegriff aufgewachsen sind. Ein Begriff, der sich an der Sexualität der Frau orientiert und die Frau nur dann als wertvoll betrachtet, wenn sie bis zur Heirat Jungfrau bleibt und erst mit der Eheschließung zum ersten Mal Sex hat.

Als echte Feministin, ja, ich wage das zu sagen, war es für mich wichtig, dieses Verständnis von Ehre abzulehnen. Und so haben viele echte Feministinnen in der Türkei sich selbst entjungfert. Ich weiss nicht, ob man das in offenen Gesellschaften, in denen Frauen und Männer gleichberechtigt sind, auch sexuell, und wo man solche Ehrenbegriffe nicht kennt, verstehen kann. Es ging dabei darum, zu zeigen und zu schwören, dass man als Frau keine Kompromisse mit der patriarchalen Gesellschaft eingehen möchte und die von der Gesellschaft vorgeschriebene Moral ablehnt.

Natürlich bin ich sehr enttäuscht von heutigen, aus meiner ehemaligen Community stammenden (Pseudo-)Feministinnen. Sie akzeptieren all die Regeln einer patriarchalen Gesellschat samt dem Ehrenbegriff, der Frauen vorschreibt, ihr Sexualleben den Regeln der Gesellschaft unterzuordnen und dann die Selbsbestimmung nur mit dem Tragen des Kopftuchs definiert.

Wir wissen alle, dass dies eine Lüge ist, so wie die jungen mutigen Männer von der Projektgruppe Heroes Duisburg, die diese Lügen aufdecken. Denn sie kämpfen für die Freiheit und Würde der Frau und für die sexuelle Selbsbestimmung ihrer Schwestern.

Ich bin stolz auf diese jungen Männer, denn sie wagen es, gegen autoritäre Strukturen einer Gesellschaft zu kämpfen, unter denen auch sie selbst leiden. Und sie haben verstanden, dass die Befreiung der Frau auch die Befreiung des Mannes voraussetzt.

Danke Heroes!

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

entwirren

entwirren bewertete diesen Eintrag 02.05.2017 14:01:33

Tina K.

Tina K. bewertete diesen Eintrag 01.05.2017 19:53:08

Hans Schmidt

Hans Schmidt bewertete diesen Eintrag 01.05.2017 19:45:59

Beate K.

Beate K. bewertete diesen Eintrag 29.04.2017 15:34:51

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 29.04.2017 00:50:25

12 Kommentare

Mehr von Aysel Stern