Nicht alles in der DDR war schlecht, und das gilt auch für China.

Parteiführer Xi Jinping höchstpersönlich hat die Aktion "Leerer Teller" befohlen.

In den Restaurants müssen die Gäste bis aufs letzte Reiskorn aufessen, was sie bestellt haben.

Denn bisher wandert 1/3 der georderten Speisen im Abfall.

Mit dieser Vergeudung soll nun Schluss sein.

In Deutschland hat sich diese Vernunft noch nicht durchgesetzt.

Das haben gerade zwei Studentinnen erfahren, die in Containern von Supermärkten erfolgreich nach Essbarem gesucht hatten.

Damit wurden sie zu Dieben, wie ihnen das Verfassungsgericht gerade bescheinigt hat.

In Frankreich wäre das Urteil anders ausgefallen.

Dort werden Discounter bestraft, die genießbare Lebensmittel zu Abfall erklären.

Immerhin räumten die Karlsruher Richter ein, dass sie ihre Entscheidung mit Bauchgrimmen gefällt haben.

Die Aktion "Leerer Teller" finde ich gar nicht so schlecht.

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Miki

Miki bewertete diesen Eintrag 28.08.2020 14:12:35

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 28.08.2020 12:33:12

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 28.08.2020 11:46:06

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 28.08.2020 01:57:19

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 27.08.2020 20:08:41

81 Kommentare

Mehr von berridraun