41 - Auflaufform befüllt / Casserole - filled up

Foto: Flickr / JaBB

Der Anlass für diesen Aufsatz ist die Frage eines Users auf einem anderen Portal, wie er davon lassen kann, sich von Nudeln und Hackfleisch zu ernähren (ein Spagetti Esser aber kein Italiener).

1956 habe ich die Volksschule begonnen. Da gab es eine „Schüler-Ausspeisung“, die von der UNICEF gefördert worden ist. Das Essen war grässlich und ärmlich. Unser Lieblingsgericht war die Fleckerlspeis – das ist ein Nudelgericht aus Nudel-Fleckerl und wenig faschierter Wurst. Das hatte einen guten Geschmack - ein wenig Fett.

Manchmal bekamen wir Eiernockerl, das sind Spätzle mit Eiern, das war auch noch genießbar. Der Reis mit Kakao hat uns nicht geschmeckt, der enthielt zu wenig Zucker.

Weiters gab es noch ein Krautfleisch – das ist das Szegediner Gulasch. Die Amerikaner haben das Sauerkraut spendiert, das war in großen Dosen zu etwa 5 Kilo konserviert. So ein Blödsinn, als ob es in Österreich nicht genug Sauerkraut gegeben hätte! Dieses Gericht war zu sauer, die Köchin hatte es nicht genug gewässert. Das Fleisch war in diesem Gericht Mangelware.

Den Vanillepudding haben wir auch gerne gegessen, es war eine Puddingsuppe, viel Milch mit Wasser und wenig Puddingpulver. Dazu gab es Wuchteln – aber ohne Marmelade.

-

Unseren Teller mussten wir primitiv reinigen, da gab es einen 10 Liter Topf mit warmem Wasser, daneben einen 10 Liter Topf mit kaltem Wasser. Im warmen Wasser schwammen allerhand Speisereste vom Vorgänger. Wir habe es überlebt, es ist niemand davon krank geworden.

Es gab damals kaum fette Kinder. In der Hauptschule hatten wir nur einen dicken Schüler, der von seiner Mutter gemästet worden ist. Die Mädchen waren (Ende Pflichtschule) entweder dünn, oder sie waren schon gut entwickelt, wie man das gerne sieht.

Dieses Jahr habe ich im Alter von 68 Jahren noch einen neuen Ausdruck gelernt. Das ist der Lauch. Der Lauch ist ein Gemüse, das ist mir schon 60 Jahre lang bekannt. Aber die Deutschen verwenden das Wort Lauch für eine sehr dünne Person. Es kommt bei manchen Schülern und Jugendlichen vor, dass sie viel zu dünn sind. Mein Bruder war während der Schulzeit auch so dünn, jetzt hat er im Alter von 58 Jahren eine Wampe.

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 05.12.2018 11:45:29

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 05.12.2018 09:53:29

16 Kommentare

Mehr von decordoba1