Die grüne Klubobfrau - äh-pardon - Klubsprecherin ("Obfrau" wäre ja "autoritär" ) Sigrid Maurer läßt in ihrem jüngsten Video ihrem Hass auf Katzen freien Auslauf, denselben freien Auslauf, den sie Katzen nicht gewähren will.

Die Katzen, so Maurer, seien die schlimmsten Prädatoren (Raubtiere und Fleischfresser) seit dem Tyrannosaurus Rex und seien laut Maurer am Aussterben zahlreicher Vogelarten schuld.

https://x.com/i/status/1806055251411079294

Ja, Katzen sind sozusagen Raubtiere, aber es sind unter den Raubtieren relativ kleine und harmlose Raubtiere. Klassisch gesehen entwickelte sich die Katzenhaltung an den Bauernhöfen, wo Katzen Mäuse und Ratten, die die Getreidevorräte plünderten, jagten.

Natürlich "reissen" freilaufende Katzen hin und wieder auch Vögel.

Aber solange der Katzenbestand durch empfängnisverhütende Mittel unter Kontrolle gehalten und in geringer Zahl vorhanden sind, ist das für den Vogelbestand kein Problem.

Es ist sogar umgekehrt so, dass eine Vogelüberbevölkerung zu Schäden führen kann und das ökologische Gleichgewicht außer Kontrolle bringen kann.

Denn Vögel sind keineswegs die pazifistischen Unschuldslämmer, als die Maurer sie darstellen will, und als die sie auch wegen der "Friedentaube" gelten.

Vögel sind selbst auch Raubtiere, nicht nur Falken und Adler und Geier, sondern auch Kleinvögel, die sich oftmals zumindest teilweise von Insekten ernähren.

Und gerade das durch Vögel (aber auch durch den Menschen) mitverursachte Insektensterben ist ein großes Problem für das ökologische Gleichgewicht.

Mit anderen Worten (: solange die Katzenzahl gering ist,) leisten vogelfressende Katzen einen wichtigen Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht und verringern die Gefährlichkeit des auch-vogelbedingten Insektensterbens.

"Stan" (BHI 3033) the T. rex at Manchester Museum. Picture by en:User:Billlion https://de.wikipedia.org/wiki/Tyrannosaurus#/media/Datei:Stan_the_Trex_at_Manchester_Museum.jpg

Tyrannosaurus Rex (hier oben im Skelett) und Katze (unten): laut der grünen Katzenhasserin Maurer die schlimmsten Raubtiere aller Zeiten ?

Chatennoir https://de.wikipedia.org/wiki/Hauskatze#/media/Datei:Hauskatze_langhaar.jpg

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

20 Kommentare

Mehr von Dieter Knoflach