Hier eine Analyse von Prof.Bonelli, der die Skepsis, von Prof.Allaberger bezüglich der Masken teilt.

Dr.Martin Sprenger ganz aktuell ein Podcast im Journal zu Gast:

https://orf.at/stories/3178426/

https://radiothek.orf.at/oe1/20200822/608786/1598091237000

Viele Analysen warnen derzeit vor einem Crash. Ist das die Ursache für für viele überzogene Massnahmen?

https://www.fool.de/2020/07/13/der-naechste-crash-steht-jetzt-in-den-startloechern-das-spricht-dafuer-das-dagegen/

Bitte auch wirtschaftlich logisch denken, und logisch handeln!

Und bitte machen Sie die Vorgänge nicht an Einzelpersonen fest:

Ein lieber schon verstorbener Freund Aaron hat mir einmal gesagt: Glaubst Du, dass es einen Menschen gibt, der nur gut, oder nur böse ist? Wir haben alle alles beide in uns!

Wenn die Politik uns vor noch größeren wirtschaftlichen Schäden bewahren möchte, so könnte man ganz logisch eine Beruhigung der Situation erreichen, indem man in den Medien Menschen wie Z.B.Prof.Franz Allaberger, Dr.Sprenger, Prof.Hadditsch, aber auch Prof.Streeck zu Wort kommen lassen.

Prof.Hadditsch hatte vor 3 Monaten vor den sozialen und wirtschaftlichen Kollateralschäden deutlich gewarnt:

Was können wir jetzt machen: Logisch denken, selbst aktiv werden und immer einen leichten Widerstand leisten. Und uns nicht in Corona Leugner und Corona Massnahmen- "Befürworter" spalten lassen.

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Anastasia

Anastasia bewertete diesen Eintrag 23.08.2020 22:02:22

Mehr von Dr.med.Eugen Roth