Video: Die Medienfreiheit im Gefängnis, schwer krank,nur Russland berichtet und reagiert offiziell?

Julian Assange hat viel für uns getan! Er hat sich ausserordentlich für die Freiheit der Menschen eingesetzt. Nur durch ihn wissen wir, wie sehr wir überwacht werden. Er hat die Informationen von Eduard Snowden und Chelsea Manning veröffentlicht. Die Gründe seiner Inhaftierung, freiwilliger Sexualkontakt, mit 2 Frauen, aber ohne Kondom, haben ihn schon Jahre in der Ecuadorianischen Botschaft eingesperrt. Im Herbst hatten sich 60 Ärzte schon bezüglich seines sehr angegriffenen Gesundheitszustandes eingesetzt. Die deutsche Zeitung Merkur.de

hatte von einem lebensgefährlichen Zustand im Herbst berichtet.

Wikimedia Commons https://de.wikipedia.org/wiki/Julian_Assange

https://de.wikipedia.org/wiki/Julian_Assange

Quellen zusätzlich:

https://www.merkur.de/politik/julian-assange-wikileaks-gesundheit-ndr-journalisten-ausgespaeht-anzeige-angela-merkel-zr-12183033.html

Es ist eine Schande, dass die Weltöffentlichkeit, keine Notiz von den wirklichen Helden unserer Zeit nimmt! Es ist wirklich nötig, dass wir, der Souverän, das Volk, solches Unrecht nicht akzeptiert. Das Recht und die Medienfreiheit wird umgedreht. Assange hat Menschenrechtsverletzungen von Supermächten veröffentlicht! Wer sitzt im Gefängnis! Nicht die, die Verbrechen begangen haben, sondern diejenigen, wenn man an 2 Gefängnisstrafen von Chelsea Manning denkt, die Menschenrechtsverletzungen veröffentlicht haben!

Was bedeutet das für uns: https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/504548/Corona-App-kommt-naechste-Woche-so-funktioniert-sie

Es wurde immer wieder diskutiert, den Besuch von Veranstaltungen von der Corona App abhängig zu machen! Danken wir Julian Assange, Chelsea Manning und Eduard Snowden für ihren Einsatz, dass wir jetzt wissen, was lückenlose Überwachung, viel genauer, als es die Sowjetunion jemals konnte, bedeutet! Setzen wir uns für Julian Assange ein, gerade jetzt! Wir können eine Petition starten wir können der Britische Botschft ein Mail schreiben: press@britishembassy.at

Wir könnten uns in Englischen Zeitungen einloggen und Posten! Wir sind nicht machtlos! Vielen Dank, für Euren Einsatz, Posterkolleg- innen, in so vielen Belangen, die sonst nicht bekannt wären. Ob es eine Kritik der Antifa ist, ob es das Zuschauen und Untätig sein, wenn Frauen sich dem Islamischen Staat als Kämpferinnen anvertraut haben, es sind wirklich viele Themen hier in Fisch und Fleisch, die sehr wertvoll aufgearbeitet worden sind und aufgearbeitet werden!

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 10.06.2020 03:04:22

Anastasia

Anastasia bewertete diesen Eintrag 09.06.2020 11:58:07

3 Kommentare

Mehr von Dr.med.Eugen Roth