Abschiebesaboteur=Tips zum Untertauchen bei drohender Abschiebung?

Ankerzentrum=nötig, um Untertauchen zu verhindern?

Asylberechtigung=politisch Verfolgte, und inzwischen auch "wirtschaftlich verfolgte"?

Asylbetrug=Asylgründe erfinden, zum Teil mit Anleitung?

Asylgehalt=Sicherheit durch Asyl. Wofür Geld?

Asylindustrie=s. Abschiebesaboteur, jedoch auf allen Verwaltungsebenen.

Asylkritiker=Auf der einen Seite wird die Existenz von Asylbetrug

negiert, und auf der anderen Seite sind alle Kritiker Rassisten. Nett.

Asyltourismus=EU-weit das Land mit den besten Bedingungen herauspicken?

Aufnahmezentrum=Aufnahme im Sinne von Registrierung?

Außengrenzen schützen=Was ist Grenzschutz?

besorgte Bürger=versuchen zu verhindern, was ihnen Sorge macht?

Bundesausreisezentrum=Abschiebehaftanlage ist ehrlicher.

Entscheidungszentrum=nötig wegen Asylbetrug, -industrie, etc.

Flughafenverfahren=s. Entscheidungs- und Ankerzentrum

Flüchtlingsansturm=2015, spanische Enklaven, etc.

Flüchtlingsstrom, -welle, -tsunami=s.o.

Gastrecht=Verwehrung bdeutet, man ist nicht mehr Herr im Haus.

Grenzöffnung=Ob Öffnung, oder verhinderte Schließung ist für das

Endergebnis irrelevant.

Integrationsverweigerer-das umzudeuten auf Anpassungspflicht

der aufnehmenden Bevölkerung ist eine Frechheit.

Masseneinwanderung=inwiefern ist es eine kontrollierte und gesteuerte Einwanderung, wenn sie über das Asylsystem läuft?

Nicht-Bleibeperspektive, erkennbare=Trottel, die keine Asylbetrugs-Anleitungen kennen?

Obergrenze=Gesetze können geändert werden.

Rechtsbruch=einzige legale Möglichkeit, jemanden zur Verantwortung zu ziehen?

Sicherer Herkunftsstaat=für den Flü-He nur D?

Subsidiärer Schutz=Verantwortlichkeit für fremde Kriege?

Transitzentrum=Asylbehörde in der Fremde? Keine Schwimmer mehr?

Transitzone=Anis Amri.

Überfremdung=die geforderte Anpassung an die Fremden?

Willkommenszentrum=Grenzschutz jenseits des Mittelmeeres?

Zuwanderungskorridor=Obergrenze ist ehrlicher.

Die 1500-er Grenze bei der Zeit reichte mal wieder nicht, und daher erlaube ich mir, den Kommentar zu diesem Meinungsartikel https://www.zeit.de/kultur/2018-07/rhetorik-sprache-alexander-dobrindt-worterfindungen-woerterbuch hier zu posten.

An die Kommentatoren:

Meinungs- und Denkfreiheit gilt in beide Richtungen, und daher haben auch beide entgegengesetzte Richtungen dieselbe Existenzberechtigung.

Man kann in solch einem Austausch zwar selten überzeugen, aber man kann die eigenen Gedanken im Messen mit der Gegenseite klären, und umgekehrt genauso.

Man kann außerdem lernen, etwas abgeklärter an die Sache heranzugehen, und vor allem nicht persönlich zu werden, auch bei größter Provokation.

Eine Ansicht, oder eine Person, als dumm zu bezeichnen, kann zwar verletzen, bringt aber inhaltlich überhaupt nichts.

Am besten ignorieren, und sich damit als der bessere erweisen.

Die eine Seite spricht von einem Rechtsrutsch der Politik, den ich aber in der Praxis nicht sehe, und Artikel, wie dieser, lassen mich weiter Schlimmes für die Zukunft befürchten.

Es geht inzwischen nicht nur um Flüchtlinge, oder den Euro.

Es geht um eine gesellschaftliche Führung, die sich vollkommen von der Realität des Alltags auf der Straße entfremdet hat, und dadurch jegliches Vertrauen verspielt hat, ob nun in der Politik selbst, bei den Medien, oder in der Wissenschaft.

Als Passiv-Demokraten müssen wir in dieses Tätigkeitsfeld noch hineinwachsen, aber wir dürfen nicht nachlassen, wenn wir nicht wehrlos geschoren werden wollen.

Die Diskussionen hier sind in meinen Augen ein gutes Training, sowohl in Demokratie, als auch in der Abhärtung gegen die moralische Difamierung durch die Gegenseite.

p.S.:Nachträglich kam auch die Idee, daß man unterschiedliche Meinungen bei den einzelnen Punkten zuordnen könnte, und somit ein differenzierteres Bild erhalten könnte, als das, was uns diese neutralen Linguisten liefern.

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 15.07.2018 00:44:18

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 14.07.2018 10:21:50

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 14.07.2018 08:44:41

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 14.07.2018 05:36:14

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 13.07.2018 22:02:04

7 Kommentare

Mehr von Frank und frei