Alle Menschen sind gleich! Wirklich?

Immer und immer wieder hört man von einer bestimmten politischen Seite, dass alle Menschen gleich sind und das es keine verschiedenen Rassen gibt!

Dies zeigt schon wieder, dass viele dieser Menschen wirklich blind sind und ein Besuch eim Augenarzt würde sich von selbst empfehlen. Wenn wir einmal ganz weg gehen von irgendwelchen Rassentheorien die sich immer noch in den Köpfen bei manchen "Gestrigen" halten und diese ganze "Rassenthematik" einmal komplett sachlich betrachten, dann wird jeder Mensch, bis auf die Blinden, feststellen das es verschiedene Rassen gibt!

Bei "Spectrum" finde ich folgende Erklärung:

"Im Sinne der zoologischen Systematik bilden alle heute lebenden Menschen eine einzige Art. Angehörige aller Populationen können sich unbegrenzt fruchtbar miteinander paaren (Fortpflanzung, Fruchtbarkeit, sexuelle Fortpflanzung).

Der Terminus Rasse ist in der Zoologie kaum mehr gebräuchlich. Er wird durch den Terminus Unterart fast vollständig ersetzt (trinäre Nomenklatur)."

Naja die Familie "Hund" wird auch in verschiedene Rassen unterteilt. Aber wenns genehm ist, dann gibt es Menschen in verschiedenen "Unterarten", wobei der Begriff in bestimmten Situation auch sehr explosiv sein könnte! Da werden sich die Führer der P.C. sicher wieder etwas einfallen lassen ...

Nun gibt es auf jedem Kontinent Menschen die sich im laufe ihrer Entwicklung den äußerlichen Lebensbedingungen angepasst haben. Die Norweger sehen optisch aus wie wir, haben aber ein ganz anderes Bedürfnis an Mineralstoffen und Vitaminen, hervorgerufen durch ihr Umfeld. Es ist eine andere Rasse (Unterart). Auch bei den Italienern verhält es sich so, denn sie sind allgemein sehr viel emotionaler als "Der Deutsche" auch sie sind eine andere Unterart obwohl sie äußerlich aussehen wie der Deutsche, Franzose ... Die Afrikaner haben sich ihren Lebensumständen auch äußerlich angepasst und können ohne irgendwelchen Schutz für die Haut in der Sonne gut überleben was aber uns großen Schaden zufügt! Auch sie sind eine andere Unterart (Rasse).

Schon seit jeher vermischen sich ähnliche Unterarten (Rassen) und werden im laufe der Jahrhunderte und Jahrtausende zu einer "Neuen" Unterart (Rasse). Die heutigen Türken waren ein kleiner Stamm aus Asien, das man Turkvolk nannte. Durch Kriege und Zusammenschlüsse vieler kleiner Stämme aus Arabien und Asien entstand das heute türkische Volk. Eine Vermischung vieler Rassen!

Mit den Lebensumständen und den gesellschaftlichen Veränderungen entstanden Gemeinschaften die ganz ihre eigenen Probleme hatten und aus diesen heraus kam es zu den kulturellen Unterschieden die seit Jahrtausenden, mit Entwicklungen, gelebt werden.

Nun versucht die Politik den Menschen das Märchen von einer Integration zu verkaufen, da ja alle Menschen gleich sind. Doch sowas hat noch nie funktioniert, da sich in solchen Fällen immer die stärkere Unterart behauptet hat. So wie es im Moment aussieht, sind dies ganz sicher nicht die Europäer!

Zu dieser "anderen" kulturellen Entwicklung kommen noch die verschiedenen Glaubensmuster religiöser- und gesellschaftlicher Natur hinzu. Was in einigen Ländern erlaubt ist, ist in anderen Ländern verboten. Wenn sich nun eine bestimmte Masse an Personen vereinigt und vehemment ihre Glaubensmuster lebt, die auch noch von der "anderen" Gesellschaft begrüßt wird, dann wird es sehr eng für die Schwachen. In absehbarer Zeit, wird schrittweise die schwache Gesellschaft assimiliert.

Um es den "Blinden" auch verständlich zu machen, es gibt verschiedene Unterarten (Rassen) die auf dem identischen Bildungsniveau sehr gut und friedlich kommunizieren und leben können. Aber verschiedene "Unterarten" mit konträrem Bildungsniveau können niemals eine friedliche Einheit bilden, denn statt Worte steht oftmals Gewalt mit der die Europäer "grenzenlos(!)" überfordert sind. Ich habe als Kind gelernt: "Nur der Schwache schlägt zu!" Die andere Kultur lernt: "Nur mit schlagen kannst du dein Recht fordern!"

Ja,- Integration ist möglich, es liegt aber nicht an Europa sondern an den Menschen die aus einer anderen Kultur (NICHT RASSE) zu uns kommen!

Diese Kurzanalyse beschreibt keine Wertung, welche Rasse (Unterart) die bessere oder schlechtere ist, sondern nur die Entwicklung und den Umstand, dass wir Menschen zwar alle gleich sind, in der Funktion, aber und doch gewaltig unterscheiden!

Wie heisst es so schon:

"Eigenverantwortung kann nur gelebt werden, wenn es der betreffende leben möchte!"

In diesem Sinne

"Bleibt´s Spannend!"

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 14:39:49

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 13:52:02

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 05.09.2018 07:18:25

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 04.09.2018 18:50:36

Schlauberger

Schlauberger bewertete diesen Eintrag 04.09.2018 12:44:51

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 04.09.2018 12:43:34

4 Kommentare

Mehr von Hausverstand