Eine legitime Frage, wenn der "Grüne" Impfpass demnächst kommt.

Wurde ich im letzten Jahr für meine Vorausschau noch als Verschwörungstheoretiker bezeichnet, ist bisher alles eingetreten oder von der Regierung in Planung was ich damals geschrieben hatte.

Heute sprechen sie von keiner Impfpflicht aber wir alle wissen, dass es diese auf indirektem Weg geben wird!

Beim Impfpass ist in Planung, dass geimpfte, getestete und Personen mit Antikörper einen Grünen Pass bekommen bzw am Bildschirm des Handys ersichtlich ist, dass man "Grün" ist.

Wie ich damals schon geschrieben hatte, wird der Status per BT am Eingang des Geschäfts oder Gasthauses übertragen und sobald man nicht "Grün" ist wird ein Alarm ausgelöst. Ebenso am Handy der Personen im momentanen Umfeld, damit man umgehend von diesen beschimpft werden kann.

Dieser Status wird für Geimpfte umd Personen mit Antikörper für 1/2 bis 1 Jahr oder nach den jeweiligen Vorgaben der Regierung gültig sein! Bei Getesteten für 48 Std!

Manche denken sich jetzt: "Egal, dann lass ich mich jeden 2.Tag testen!"

Aber die Kommunen werden nach und nach die Teststrassen wieder schliessen und dann wird es schwer sich in der Nähe testen zu lassen!

Es wird kurzfristig nur die Frage bleiben:

"Impfen oder Anstecken lassen!"

Ohne Virologe zu sein, ist mir ein gewisses Risiko bewusst! Es geht nur um die Virenlast die man selbst aufnimmt, damit der Körper ohne Sympthome Antikörper bildet.

Am besten sind hier auch Menschen geeignet, die einen positiven Test haben aber sich nicht krank fühlen. Es sind nur wenige Viren notwendig um eine Immunität zu erreichen.

Genau so funktioniert auch eine Herdenimmunität ohne Impfung.

Unsere Staaten verhindern dies bewusst um die Menschen impfen zu können. Alle Staaten oder Regionen die KEINEN Lockdown verordneten, haben eine sehr hohe Herdenimmunität ohne Impfung entwickelt.

Es gibt 2 Arten von Immunität. Die erste ist die bekannte Variante: Es werden die Antikörper im Blut bestimmt!

Dann gibt es noch eine zweite Variante über die niemand spricht: Hier wird der Speichel, die Nasen- und Rachenschleimhaut untersucht, ob diese nicht schon VORHER alle Viren abtötet! Ja genau auch dies ist eine Möglichkeit - Wenn auch selten!

Nachdem ich mich sicher nicht impfen lassen werde, gibt es für mich nur diesen einen Weg!

Aber wie immer liegt es in der Eigenverantwortung des Einzelnen!

Ach ja, ich würde mal nachdenken über so Aussagen wie: "Ungeimpfte sind Schuld wenn sich der Virus wieder verbreitet!" Denn es ist unlogisch und man bräuchte keine Angst haben wenn man geimpft ist.

Wenn derarige Sätze von Politikern kommen, weiss man, dass eine Impfung unwirksam ist!

Diese Erfahrung macht gerade Israel mit 60% Geimpften und permanent steigenden Infizierten Zahlen. Auch die Todesfälle nach den Impfungen nehmen stark zu. So stark, dass Israel als Vergleichsland aus der Euromomo Statistik genommen wurde.

Aber komischerweise präsentieren uns die Medien immer noch Israel sls Erfolg!

In diesem Sinne

"Bleibt'z spannend!"

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 19.04.2021 22:20:15

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 19.04.2021 10:56:04

Walter Kellner

Walter Kellner bewertete diesen Eintrag 18.04.2021 15:23:36

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 18.04.2021 09:45:35

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 18.04.2021 08:29:27

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 18.04.2021 08:25:06

74 Kommentare

Mehr von Hausverstand