Da ist sie wieder ... Die Debatte Nr.1

Von März bis September wars ruhig an "der Migrations-Front". Da haben die verschiedenen, ehemals verfeindeten Gruppen, einen gewissen Konsens gefunden der sich Hauptsächlich um Corona drehte.

Sie gingen sogar gemeinsam auf Demos, aber nicht gegeneinander sondern miteinander! Für die Gesellschaft eine sehr positive Entwicklung. Für die Regierungen aber der absolute Worst Case der all die jahrelangen Bemühungen das Volk zu entzweien zu nichte machte!

Der Winter naht und der "höchst infektiöse Coronavirus" scheint laut staatlichen Fake-Frame-Medien beinahe schon wieder ausser Kontrolle! Aber die Menschen zweifeln schon lange an dieser staatlichen Coronapanik!

Wie praktisch, dass nun ein Lager von Migranten (Meldung bestätigt) mit Hilfe von NGO's (Unbestätigt) angezündet wurde! Bewusst wurde der Tod von Menschen in Kauf genommen!

Nun sind wir wieder genau da wo wir im März standen! Das Volk, das noch vor 3 Tagen gemeinsam gegen die Coronamassnahmen demonstrierte ist von einem Tag auf den anderen wieder entzweit!

So stellt sich die Frage des "Gewinners" dieses Verbrechens.

Auf jeden Fall sind die Brandstifter die Gewinner! Nach ein bischen Hin- und Her werden sie sicher alle in den EU Ländern aufgenommen. Auch Österreich kann sich diesem nicht entziehen, wollen sie keinen verbalen Anti-Österreich Kurs auslösen!

Dann natürlich die Regierungen, die kurzum wieder ein gespaltenes Volk regieren. Ganz nach dem Motto: "Teile und herrsche!"

Nicht zu vergessen die NGO's deren Einnahmen wieder sprudeln. Waren sie doch seit März aus den Medien gänzlich verschwunden und damit auch ihre Einnahmen!

Nachdem (Gott sei Dank) durch Vorwarnung keine Menschen verletzt wurden gibt es nur Gewinner! Bravo! Gut gemacht liebe Migranten!

Die Verlierer sind die verletzten Feuerwehrmänner in Griechenland die bei den Löscharbeiten von Migranten mit Steinen beworfen wurden!

Die Verlierer sind all die Menschen die durch die vielen Straftaten der Migranten entweder ihr Leben lassen mussten oder dauerhafte physische und psychische Schäden davongetragen haben! Aber diese Straftaten werden von Links entweder bewusst ignoriert oder als Trauma entschuldigt! Doch haben sich diese Linken schon jemals um ein Opfer ihres Schützlings Gedanken gemacht? Ich glaube nicht!

Somit könnt ihr euch wieder entspannen, läuft eh alles bestens für euch!

In diesem Sinne

"Bleibt's spannend!"

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 12.09.2020 20:23:35

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 12.09.2020 10:32:09

Rosemarie

Rosemarie bewertete diesen Eintrag 12.09.2020 08:31:30

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 12.09.2020 03:44:38

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 11.09.2020 22:32:38

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 11.09.2020 20:00:27

Sepp Adam

Sepp Adam bewertete diesen Eintrag 11.09.2020 18:45:29

14 Kommentare

Mehr von Hausverstand