Heute einmal ein paar Gedanken über die Zukunft! Wie sagte schon Karl Valentin: "Früher war die Zukunft auch besser!"

Wir stellen uns mal vor, es ist das Jahr 2025. Die Coronawellen reißen nicht ab und die Infektionszahlen sinken, um kurz darauf wieder zu steigen. Ein Lockdown folgt dem anderen. Die Menschen haben irgendwann aufgehört zu zählen.

Die Bürger leben in gespaltenen Verhältnissen.

Es gibt die Einen, die sich schon nicht mehr aus dem Haus trauen, um nicht doch noch das kleine Virus einzuatmen. Sie verlassen das Haus nur noch für den täglichen, frühmorgentlichen Test, um wieder für 24 Std. Gewissheit zu haben, nicht an der "Menschenseuche Corona" zu sterben. Ja genau, Menschenseuche, ein neues Wort, das unser allseits beliebter Kanzler zur Unterstützung seiner Agenden voriges Jahr in die Öffentlichkeit brachte.

Es lebt ein Teil der Bevölkerung fast eremitisch, hat mit niemandem Kontakt und wenn es sich nicht vermeiden lässt, dann nur mit staatlich geprüfter FFP3 Maske, die sich als am sichersten bewährt hat, das jedenfalls erzählte unser Hero, der Gesundheitsminister in seiner letzten Pressekonferenz.

Hier und da einmal ein verstohlener, vorsichtiger Blick aus dem Fenster und die darauffolgende, permanente Angst, dass jemand an der Glocke läuten könnte. Aus Sicherheitsgründen wird die Türe nur im Notfall freiwillig geöffnet, ausser der Bote, der die Lebensmittel liefert und diese mind. 5m VOR der Türe abstellt, wird beachtet. Dann ein kurzer Blick nach Rechts und Links, um den Einkauf im Haus in Sicherheit zu bringen.

Der Fernseher läuft bei diesen Bürgern fast 24 Std. Von der Regierung wurde erst vor kurzem extra ein "Corona Kanal" eingerichtet, um die Bevölkerung 24 Std. am Tag über die aktuellen Infektionszahlen, Inzidenzwerte und Impfmöglichkeiten zu informieren. Natürlich werden die "Ignoranten", Impfkritiker und Impfgegner als Feinde im eigenen Land dargestellt, die als Schläfer von Putin dafür verantwortlich sind, dass die Bevölkerung durch ihr unverantwortliches Handeln auszusterben beginnt.

Der Hass der Ängstlichen ist groß, vor allem nachdem der Bundeskanzler diese Corona-Impf-Ignoranten dafür verantwortlich machte, dass sich die Menschenseuche immer noch aktiv in der Bevölkerung verbreitet, viele Menschen sterben, die Ängstlichen immer noch ans Haus gebunden sind und viele trotz Impfung immer noch erkranken.

Nein, es wird nicht kommuniziert, dass die Impfung nicht bewirkt, dass alles besser wird, sondern die Corona-Impf-Ignoranten-Verweiger sind Schuld, dass Corona noch immer nicht bezwungen wurde. Sie sind es, die verantwortlich sind für den nächsten Lockdown. Sie sind es, die Schuld daran sind, dass immer wieder die Wirtschaft herunter gefahren werden muss! Sie sind es, die an allem Schuld sind!

Diese Corona-Impf-Ignoranten sind die andere Gruppe der Bevölkerung!

Es ist mittlererweile eine sehr kleine Gruppe in der Bevölkerung, die sich offiziell outet, sich niemals impfen zu lassen. Die meisten die sich damals, 2021, gegen die Impfung aussprachen, sind inzwischen geimpft. Einem großen Teil dieser Coronaleugner, wie sie damals noch genannt wurden, wurde nahegelegt, sich impfen zu lassen – sonst ist der Job weg. Dem anderen Teil waren die persönlichen Einschränkungen einfach zu viel, man will ja wieder in den Urlaub fahren und das Leben geniessen.

Dass viele Menschen an den immer gleichen 3 Krankheiten nach ca. 1 Jahr plötzlich verstorben sind, ist ein Umstand, der nichts mit der Impfung zu tun hat. Auch wenn sich die Auswirkungen annähernd gleichen. Jeder, der dies mit der Impfung in Verbindung bringt, ist ein Verschwörungstheoretiker und wird im Netz geoutet und lächerlich gemacht. Das sind die NEUEN RECHTEN FEINDE der Menschen in diesem Land.

Es ist genau diese kleine Gruppe, die permanent von den Medien bekämpft wird und denen aufgrund ihrer Verweigerung eine Nähe in den rechtsrechten Sektor nachgesagt wird. Diese kleine Gruppe, die aus ca. 500.000 Bürgern besteht, wird vom Staatsschutz überwacht und ihre Kommentare werden in diversen Foren, auf Blogs und Socialmedia Seiten umgehend gelöscht. Es zeichnet sich schon bald eine Jagd nach ihnen ab. Immer und immer wieder wird in den Medien erwähnt, dass es genau DIE sind, warum es diese Menschenseuche immer noch gibt! Kein Wort über die fehlende Wirksamkeit der Impfung! Kein Wort darüber, dass es Fluchtmutationen gibt, also, dass Geimpfte das Virus weitergeben können! Ihnen wird auch die Schuld gegeben, dass sich der Virus wieder verändert hat und die bisherigen Impfungen nutzlos sind!

Dann kamen die Wahlen! Es wurde ein ganz neuer Kandidat auf dem politischen Parkett begrüßt. Er sprach im Wahlkampf über die Sicherheit der Menschen und über das besiegen der Menschenseuche. Er sprach von den Verweigerern die er zwangsimpfen lassen wird für die Gesundheit ALLER Bürger und erntet Beifall aus der Menge. Er verspricht ein Ende der ganzen Lockdowns und Öffnung der Geschäfte und wieder tosender Beifall. Er redet von Arbeit für alle, da die Menschenseuche in diesem Land nicht mehr existieren wird, wenn er schalten und walten kann. Alle feiern ihn und letztendlich wird ER mit großer Mehrheit gewählt. Alle sind glücklich dass ER die Menschseuche beendet hatte. Jeder weiß, er wird in die Geschichte der Menschheit als Retter und Befreier eingehen! Sein Name: Herr A. Schickelgruber!

Jeder Zweifel an seinen Worten wird von der hörigen Mehrheit geandet und der Zweifler wird gemeldet! Aber dies alles ist nichts neues, denn es zeichnete sich schon 2020 ab. Schon damals wurden Kritiker als lächerliche Gruppe präsentiert und die Mehrheit glaubte der damaligen Regierung alles was sie von sich gaben. Schon damals wurden Zweifler von den hörigen Menschen bekämpft!

.

So wird die Zukunft aussehen, wenn die Menschen den Medien und Politikern einfach weiterhin alles glaubt und nicht endlich beginnt selbst zu denken, selbst alles zu hinterfragen und zuerst einmal alles in Zweifel zu stellen. Jeden Tag bestätigt sich für die aufmerksamen, denkenden Menschen, dass vieles was wir hören ganz einfach nur LÜGEN sind! Aber solange die Menschen alles glauben was sie in den Medien sehen, laufen wir der Vergangenheit entgegen.

Ich fragte mich oft, warum damals die Menschen diesem "Einen" so zujubelten. Heute weiß ich warum! Sie haben auch IHM alles geglaubt!

In diesem Sinne

Denkt´s mal darüber nach!

icheinfach/pixabay https://pixabay.com/de/illustrations/endzeit-ruinen-welt-zukunft-1539429/

10
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 01.04.2021 22:08:34

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 01.04.2021 19:55:08

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 01.04.2021 11:08:35

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 01.04.2021 11:02:27

Kai-Uwe Lensky

Kai-Uwe Lensky bewertete diesen Eintrag 01.04.2021 07:07:47

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 01.04.2021 07:06:14

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 01.04.2021 03:19:53

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 01.04.2021 02:22:09

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 31.03.2021 22:54:21

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 31.03.2021 22:38:37

33 Kommentare

Mehr von Hausverstand