ÖSTERREICH/DEUTSCHLAND - Die Oppositionsparteien werden in Österreich, wie auch die deutsche Regierung gegenüber der AfD, nicht müde den "Rechten Parteien" alles möglich zu unterstellen. Sie führen einen regelrechten Kampf um Stimmen, Macht und Einfluß.

Immer wieder muss ich lesen, dass die bösen Rechten ... Und doch stellen sich die anderen Parteien NIEMALS die eine, aber wichtige Frage:

Wo liegt unser Versagen?

Es hat sich seit dem Abgang der GrünInnen aus dem Parlament in Österreich nichts geändert! Die Oppositionsparteien versagen in allem und arbeiten sichtlich immer noch gegen die Bevölkerung. Warnhinweise aus dem "gemeinen Volk" werden weiterhin ganz einfach ignoriert. Wie die GrünInnen, gehen sie einfach mit Scheuklappen ihren Weg ohne auf die wirklichen Bedürfnisse der Menschen einzugehen.

Natürlich nützen dies die "Rechten" Parteien zu ihren Gunsten.

Sie erruieren was das Volk, der Bürger möchte und bedienen diese Bedürfnisse, was in den letzten 2 Jahren nicht wirklich schwer war. Alle Themen die für die Mehrheit der Bürger wichtig sind und von den eher linkslastigen Parteien ganz einfach ignoriert wurden, hatten die FPÖ in Österreich und die AfD in Deutschland bedient!

Nach dem Erfolg der FPÖ und dem kommenden Erfolg der AfD in Bayern bei den nächsten Wahlen, hauen die Versagerparteien einfach auf die Gewinner ein, anstatt über sich selbst zu reflektieren!

Da helfen auch keine schwulen Ampelmännchen der GrünenInnen wie in Österreich. Diese und noch so viele Aktionen machten nur die wirklichen Anliegen der Bürger lächerlich und auch die SPÖ hatte gezeigt wie man an den Sorgen der Bürger vorbeiregieren kann!

Wir befinden uns in einer Demokratie und die Mehrheit der Wähler zählt - so einfach ist das eigentlich! Daher sind nicht die "Rechten" die bösen sondern die abgewählten Parteien bekamen nur eine Reaktion auf Ursachen die sie selbst gesetzt hatten. Aber es ist immer einfacher sein Versagen auf andere zu polarisieren.

Da helfen auch kein Jammern und auch keine Fake News einer SPÖ. Da hilft nur, sich am Willen der Bevölkerung zu orientieren und sich einfach selbst zu verändern! Ja genau, die Politiker sind die Angestellten des Volkes und haben im Sinne dieses, zu handeln und zu agieren! Wenn ich mit einem meiner Angestellen nicht zufrieden bin, dann muss er gehen!

Selbstreflektion nennt man dies!

Bei jeglicher Jammerei kann man eigentlich nur eine einzige Antwort geben:

"Selber Schuld!"

In diesem Sinne

"Bleibt´s SPannend!"

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 06.08.2018 06:33:14

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 05.08.2018 21:14:15

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 05.08.2018 18:38:33

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 05.08.2018 16:20:35

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 05.08.2018 11:58:37

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 05.08.2018 10:04:41

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 05.08.2018 09:49:38

5 Kommentare

Mehr von Hausverstand