Es ist immer gut, sich selbst einmal von aussen zu betrachten! Seine eigenen Sichtweisen zu überdenken und vielleicht auch zu verändern oder zu erweitern. Auch ein Rückblick auf gesagtes oder geschriebenes lohnt immer wieder.

Damit verbunden ist natürlich auch der Mut, die Fehler in seinen Sichtweisen, sich selbst und anderen auch einzugestehen! Es ist nicht immer leicht zu erkennen, dass manch ein Gedanke vielleicht nicht korrekt war und man trotzdem verbissen für diese Sichtweise gekämpft hat!

Man muss einfach diese Grösse und Weisheit besitzen, dies zuzugeben um weiterhin ernst genommen zu werden!

Es gibt nur wenige Menschen die sich outen und zugeben können, sich geirrt zu haben. Sie haben Angst vor einem Gesichtsverlust und doch wäre dies ein Zeichen von Stärke und Selbstvertrauen!

Am Beginn der Corona Massnahmen der Regierung stand ich noch zu 100% hinter BK Kurz. Ich dachte mir, er macht all dies zum Schutze der Menschen. Doch die Informationen zum Covid-19 waren noch zu wenig um sich selbst ein Bild zu machen. Doch ich habe mich geirrt! Die meisten (die Medien würden schreiben ALLE) Virologen und Immunologen wiedersprechen den wenigen "Todesvirologen" in dem sie diesen Virus mit ein herkömmlichen Grippe Virus gleichsetzen.

So machte ich mir mal Gedanken über meine Blogs zu dieser Zeit.

Wie hätte ICH reagiert, wenn wir nicht die ersten sondern die letzten bei dem Massnahmenpaket gewesen wären?

Wahrscheinlich wären meine Blogs zu dieser Zeit vernichtend für Kurz ausgefallen! Ich hätte wahrscheinlich geschrieben, dass ihm die Menschen scheissegal sind und er nur für die Wirtschaft arbeitet!

Ja, ganz sicher wären meine Blogs so ausgefallen! Jetzt mit Abstand und einer unendlichen Zahl an neuen Informationen, wäre eine Gegenteilige Entscheidung von BK Kurz damals die bessere Alternative gewesen!

So verändern sich viele Sichtweisen, denn das Leben ist in Bewegung! Der Informationsfluss ist im fliessen und das Netz ist ausgeworfen!

So würde ich mir dies auch von anderen Menschen wünschen! Nicht nur die Staatsmedien konsumieren und alles zweifelsfrei zu glauben was erzählt wird sondern sich selbst und unabhängig unformieren! Wie man erkennen kann, bin auch ich dieser Täuschung anfangs erlegen, da nicht genügend Informationen vorhanden waren!

In diesem Sinne

"Bleibt's Spannend!"

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 22.04.2020 03:19:36

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 21.04.2020 22:19:11

Kai-Uwe Lensky

Kai-Uwe Lensky bewertete diesen Eintrag 21.04.2020 14:43:12

47 Kommentare

Mehr von Hausverstand