Da fühle ich mich gleich um Jahre zurückversetzt, wenn ich die Drohung von Herrn Trump wahrnehme und er von einer "Entscheidung" der UN spricht.

Ein Angriff der USA auf das Land Syrien

Schon 2003 hatten die USA der UN erzählt, dass Saddam Hussein Atomwaffen hätte und dies einen Angriff rechtfertigt. Es war eine bewusste Lüge um eine Legitimation zu haben das Land ohne Grund angreifen zu können!

Bis 2007 widerlegten viele Untersuchungsberichte die von den USA genannten Kriegsgründe. Regierungs- und Geheimdienstvertreter wiesen sich wechselseitig die Verantwortung für die Falschangaben zu.

Das Ergebnis dieses Krieges war die Ermordung von Saddam Hussein, Muammar Gaddafi und vieler anderer Landesfürsten, die stehts dafür sorgten, dass Gruppen wie der IS erst gar nicht entstehen konnten! Diese Situation mit all den Flüchtlingen und Kriegen in denen der IS auch indirekt unter Mithilfe der USA beteiligt ist, ist demnach eine direkte Auswirkung den von den USA angezettelten Krieges und der Unterstützung der "Arabischen Revolution". Hier ging es wie immer nur um Rohstoffe und niemals um die Menschen die man angeblich "befreien" musste!

Und das gleiche Spiel beginnt schon wieder!

"Die Presse" berichtet:

"Die USA und andere westliche Staaten werfen Russland vor, für mutmaßliche Giftgasangriffe im syrischen Duma (Douma) am Samstag mitverantwortlich zu sein, bei denen nach Angaben von Hilfsorganisationen* bzw. die UNO rund 50 Menschen starben. Nach Angaben des US-Außenministeriums waren es mindestens 85 Menschen, wie Ministeriumssprecherin Heather Nauert auf Basis von US-Erkenntnissen sagte. "Was wir glauben zu wissen ist, dass es eine Form von chemischer Waffe war, die bei diesem Angriff in Syrien eingesetzt wurde, und dass mindestens 85 Menschen getötet wurden, von denen wir bisher wissen."

* Diese "Hilfsorganisation" sind die "Weißhelme" die mit 100 Millionen Dollar unterstützt werden. Hier findest du weitere Informationen über diese PR-Truppe und - ihrer Lügen!

Hier gibts noch weitere Informationen zum momentanen Stand der Dinge in der UN!

Besonders Interessant finde ich folgende Meldung in Facebook zu den Giftgasbomben am Samstag in Syrien:

Facebook.com

Cui Bono?

Dies sollte einmal alle Menschen zum Nachdenken bringen und sie sollten hinterfragen wem es nützt (Cui Bono?), wenn es einen Krieg USA vs. Russland auf syrischen Boden gibt?

Warum hetzten die NGO´s gegen Russland anstatt froh zu sein, dass es nicht noch viele tausende Tote mehr gibt? Auch hier stellt sich die Frage "Cui Bono"?

Frau Merkel und die Deutsche Regierung stellt sich hinter die USA. Da stellt sich mir die Frage: "Weiss sie was da wirklich läuft, oder weiß sie es nicht? Egal welche Antwort man findet, beide Fragen rechtfertigen einen Rücktritt ihrer Person aus Unfähigkeit!

Letztendlich geht es in diesem Syrienkonflikt nur um die Gasfelder vor der syrischen Küste und einer Pipeline durch das Land Syrien. Alle Nationen die sich diesem Krieg anschliessen machen sich Schuldig!

Werden die USA Syrien ohne Gründe angreifen? Hier findest du eine Warnung der "Europäische Agentur für Flugsicherheit" die davor warnt!

In diesem Sinne

"Bleibt´s Spannend!"

PS: Der Hausverstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den Hausverstand! (Frei nach Arthur Schopenhauer)

Auch erschienen auf Hausverstand-News.at

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 12.04.2018 10:37:57

Iris123

Iris123 bewertete diesen Eintrag 11.04.2018 21:19:57

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 11.04.2018 14:41:26

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 11.04.2018 13:09:25

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 11.04.2018 11:49:35

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 11.04.2018 09:50:54

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 11.04.2018 09:46:53

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 11.04.2018 09:43:01

30 Kommentare

Mehr von Hausverstand