Bürgerkriegsähnliche Zustände in den USA! Doch um was gehts wirklich? Gehts um den Schwarzen Floyd, der von einem Weissen Polizisten "ermordet" wurde? Oder gehts um ganz etwas anderes und die Menschen werden wieder nur benutzt?

Es gibt sehr viele Hintergrundinfos die zeigen, dass die Aufstände immer wieder künstlich am Leben gehalten werden.

1. Die Linken Bürgermeister haben den Polizeichefs Anweisung gegeben, nicht einzugreifen! Dies erklärt die vielen Videos auf YT und Telegramm die zeigen wie Geschäfte geplündert werden und die Polizei steht teilnahmslos daneben und sieht zu! Menschen bilden deshalb eine Kette um dies zu verhindern! Es gibt bei Anzeigen den Rat der Polizei, sich selbst zu schützen!

2. An bestimmten Orten in den Gebieten der Aufstände stehen ohne ersichtlichen Grund einige Palletten mit Pflastersteinen. So zusagen zur freien Entnahme.

3. Es werden linksautonome mit Bussen zur Demo gebracht!

Doch was steckt dahinter? Besonders wenn man so manche Aussagen der "Demokraten" in den Medien ansieht! Da schreibt zum Beispiel ein Herr Obama auf Twitter, dass es noch mehr Aktionen geben sollte!

Komischerweise sind es nur die "Demokraten" die öffentlich die Demos beführworten.

Das Weisse Haus sollte von den Demonstranten "eingenommen" werden und wurde vom Secret Service beschützt. Keine Polizei in der nähe und auf Nachfrage beim Polizeichef warum keine Polizei anwesend war kam die Antwort: "Das geht uns nichts an!"

Jetzt wird auch klar warum Trump das Militär einsetzen möchte! Dies machte schon Bush 2014 bei den Unruhen, nur wird heute nicht darüber berichtet um Trump als Diktator darzustellen.

All dies was in den USA geschieht, dient nur dazu, Trump als unfähig darzustellen und dies bei den Wahlen gegen ihn zu benutzen! Ein seniler "Sleepy" Joe Biden soll Präsident werden!

Man kann von Trump halten was man will, ich finde ihn jetzt auch nicht besonders gut, aber es geht um die Hintergründe und nicht um persönliche Präferenzen und Sympathien.

In einem Video wird gegenüber gestellt was Obama und was Trump bisher für die schwarze Minderheit getan haben! Ganz klar zeigt sich, dass Trump vieles zu Gunsten der Schwarzen getan hat und Obama dies anscheinend egal war.

Wer jetzt wieder nach Quellen für meinen Blog fragt, dem kann ich nur sagen, selbst mit offenen Augen durch das Internet zu surfen. Es ist alles da und man muss nur die Verbindungen schaffen, sofern diese nicht von YT, Twitter, FB und Co. gelöscht wurden! Ich habe selbst viele Videos auf meinem Telegramm Kanal die jederzeit einsehbar sind.

In diesem Sinne

"Bleibts's spannend!"

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast 6 Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 07.06.2020 22:18:33

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 07.06.2020 00:02:55

Ungarischer Herrenreiter

Ungarischer Herrenreiter bewertete diesen Eintrag 06.06.2020 22:38:18

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 06.06.2020 12:01:25

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 06.06.2020 09:54:20

48 Kommentare

Mehr von Hausverstand