Ich habe gerade einen sehr guten Artikel gefunden, der die Grippe mit Covid-19 vergleicht! Ich habe den Artikel gekürzt, aber am Ende findest du den Link um ihn gesamt lesen zu können.

Mit Stand 23. März (Mittag) schreiben wir demnach schon fast 110.000 Grippe-Tote weltweit, allerdings bei etwa 13.500 Covid-Todesopfern.

Eines der Hauptprobleme ist die längere Infektiosität Corona-infizierter Personen. Bei normaler Grippe beträgt sie wenige Tage, bei Covid-19 mehrere Tage bis zwei Wochen, wobei die meisten Erkrankten (etwa 80%) keine oder nur geringe Symptome zeigen, aber infektiös sind. Dazu gesellt sich eine biochemisch gesehen leichtere Reproduzierbarkeit von Corona in den Zellen im Vergleich zu Influenzaviren.

Letztlich ist Corona ansteckender: Wie man mittlerweile weiß, steckt ein Infizierter etwa drei weitere an. Bei Influenza ist das Verhältnis 1,5 bis 2.

Letztlich führt Covid-19 zu einer im Vergleich zu Influenza doch vielfach größeren Welle, bei der die Sterblichkeit, so viel man weiß, ebenfalls erhöht ist, wenngleich in absoluten Zahlen auf der Prozentleiste doch noch in ähnlichem Rahmen (die publizierten Mortalitätszahlen schwanken aktuell von etwa 0,1 bis 1,5 Prozent auf alle Altersgruppen umgelegt, wobei die Dunkelziffer sehr wichtig und nicht ganz klar ist. Und tatsächlich ist die Mortalität in höherem Alter ab etwa 60 doch ganz klar höher als bei normaler Influenza).

Trifft diese Welle, wie im Iran oder in Italien, auf lokal ungünstige Umstände, über die zum Teil noch gerätselt wird, sowie auf überforderte Gesundheitseinrichtungen und zu späte Maßnahmen, kommt es doch zu einem sehr schlimmen Verlauf.

---

https://www.diepresse.com/5776382/heuer-schon-fast-80000-grippetote-was-corona-verdeckt

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 26.03.2020 18:48:11

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 26.03.2020 18:32:18

19 Kommentare

Mehr von Hausverstand