Durch einen Kommentar von mir selbst auf meinem Blog, bin ich auf folgenden Gedanken gekommen:

Bisher war es ja meist so, dass sich (z.B.) die USA in die Politik verschiedener Länder eingemischt hatte, mit der Prämisse "die Freiheit zu verteidigen". Wir kennen schon lange diese Retorik, die aber nur immer vorgeschoben wird um die Lemminge zu beruhigen, denn die Menschen und die Freiheit ist diesen Aggressoren eigentlich Scheißegal!

Man denke an die vielen Kriege die von der US Regierung vom Zaun gebrochen wurden. Afghanistan, Irak, Syrien, Ukraine usw. Wer dies alles genauer betrachtet, der erkennt das die USA zuerst mit den Waffenlieferungen bestens verdienen und danach durch den "Aufbau", wie sie es nennen. Wenn "Frieden" herrscht, wird das Land im Namen der Freiheit besetzt, mit willfährigen Politikern "demokratisiert" und dann setzen sie ihre eigenen Firmen z.B zum Abbau von Rohstoffen ein! Ohne Kriege könnten die USA niemals überleben!

Nach monatelangem Bombardement der USA in Syrien wurde komischerweise nichts erreicht! Die Russen bombardieren 2 Tage und schon ist annähernd Ruhe. Haben die Amis soo schlechte Waffen? Nein, die wollen keinen Frieden den der Krieg bringt Dollars!

Nun kommt ein Grippevirus wie Covid gerade recht! Der Verlust, der den Regierungen durch Frieden verursacht wurde, muss nun ausgeglichen werden.

Krieg durch Covid

Der Markt reagiert mit Panik, als Putin in seiner PK sagte, dass Russland einen Impfstoff besitzt und diesen in ein paar Wochen freigibt! Was nicht sein darf, kann auch nicht sein. Auch dies kennen wir von den CO2- und Coronagläubigen und ihren Führern. Laut Putin PK, liegen schon viele Bestellungen von anderen Ländern vor!

Hier wird wohl auch Herr Gates eine schlaflose Nacht haben, denn NUR ER möchte die gesamte Weltbevölkerung NUR mit SEINEM Impfstoff beglücken. Was ist wenn jetzt viele Länder bei Putin einkaufen und nicht bei den USA oder in der westlichen Welt? Es droht ein Millardenverlust, der sich in ähnlichen Summen wie die Waffenverkäufe abspielt!

Wenn nun, mit der "Gesundheit" bzw. dem Impfserum genau so viele Milliarden verdient werden wie mit der "Wir bringen die Freiheit"-Lüge und den Waffen, dann wird es Kriege geben, nur weil sich ein Land entscheidet nicht bei den USA/Europa einzukaufen.Es wird Sanktionen geben, da diese "Böse" Regierung NICHT an dem westlichen "Impfprogramm" teilnehmen möchte! Natürlich nur im Sinne der "Volksgesundheit". Die Politik und die Medien werden dies genau so ihrer Bevölkerung verkaufen und diese wird sich über das Land X empören! Es wird Diskussionssendungen geben, die keine Diskussionen beinhalten da alle der gleichen Meinung sind, in denen festgestellt wird, das dies unverantwortlich sei ... usw. Die Medien, die staatlichen Fakeschleudern, werden permanentes Frameing und Brainwash bereiben und natürlich jede andere Meinung als Rechtes Gedankengut deklarieren oder als Fake oder als feindliche Propaganda! So wie bisher auch!

Es wird Kriege geben! Es werden Regierungen abgesetzt werden! Es wird nicht nur die "Freiheit" gebracht, sondern natürlich auch die Volksgesundheit! Personen wie Soros, werden wie bisher ein paar "milliönchen Trinkgeld" werbewirksam sponsern und dafür die fetten Milliarden abkassieren! NGO´s haben einen neuen zukunftsreichen Markt entdeckt und versuchen weiterhin ihren Zweck zu rechtfertigen! Alle sind glücklich das man so sehr auf die Volksgesundheit schaut und alle die dies bezeifeln sind Aluhutträger, Rechte, Nazis, Rassisten ... Eh scho wissen!

Alles nur, weil sich ein Land erdreistet, einen fragwürdigen Impfstoff bei dem falschen zu bestellen! Die (linken) Lemminge werden niemals begreifen was wirklich abgeht!

In diesem Sinne

"Bleibt´s spannend!"

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 13.08.2020 18:37:44

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 13.08.2020 00:44:15

7 Kommentare

Mehr von Hausverstand