Krieg um Gas, Ukraine hetzt in der EU!

EUROPA - Der ukrainische Staatschef Poroschenko hetzt gegen Russland und sein North Stream 2 Projekt! Die Gaspipeline Nord Stream 2, mit einer Gesamtkapazität von 55 Milliarden Kubikmeter Gas/Jahr, soll Ende 2019 Russland und Deutschland über den Grund der Ostsee verbinden.

Wikipedia

Der Hintergrund

Aufgrund der schlechten Zahlungsmoral der ukrainischen Regierung hat die russische Regierung beschlossen, den Zwischenhändler Ukraine zu umgehen. Vor einigen Jahren waren Millionen Dollar unbezahlter Rechnungen der ukrainischen Regierung offen. Die russische Regierung hatte überlegt, die Ukraine von der Gaslieferung auszusperren, wenn die Rechnungen nicht bezahlt würden. An sich ein ganz normaler geschäftlicher Vorgang. Das Problem an dieser Sperre:

Die Ukraine kauft Gas von Russland als Zwischenhändler und liefert es mit Aufschlag/Gewinn an die EU weiter!

Nachdem Russland von der Zahlungsmoral der Ukraine genug hatte, wurde mit dem Bau der North Stream Leitungen begonnen.

Nachdem die USA ein sehr großes Interesse haben IHRE Frackinggaslieferungen zu intensivieren und zu überteuerten Preisen an die EU zu verkaufen, stehen sie auch in diesem Falle hinter der ukrainischen Regierung.

Poroschenko hetzt ...

"Ich bin sicher, dass wir ihn durch gemeinsame Anstrengungen stoppen können, weil dies ein absolut politisch bedingtes Projekt ist, das gegen die Ukraine gerichtet ist, keine wirtschaftliche Komponente beinhaltet und der Ukraine fast drei Milliarden US-Dollar wegzunehmen versucht“... sagte Poroschenko wie Sputnik berichtet.

Polen

Ähnlich ergeht es auch Polen, die mit "North Stream 2" Millionen verlieren werden, da auch sie als Zwischenhändler fungieren! Aber diese Artikulation läuft in ganz anderen, ruhigeren Bahnen ab! Sie versuchen über das EU Parlament ihr Ziel zu erreichen!

Mazedonien

Wie ich auch in meinem Blog vom Dezember erwähnt hatte wird auch die Pipeline "South Stream" vor Mazedonien blockiert und alles deutet auf einen Bürgerkrieg in diesem Land hin, an dem der muslimische, albanische Teil der Bevölkerung von "ausländischen Mächten" finanziert wird, um dieses Projekt zu stoppen!

Syrien

Nicht zu vergessen der Krieg in Syrien, in dem es auch wieder nur um Gas geht. Allerdings, wie im Falle von Mazedonien, nur um den Bau einer Pipeline durch das Land. Regierungschef Assad, gab dem Iran die Genehmigung eine Pipeline durch Syrien zu bauen und nicht Katar (Ein muslimischer Freund Deutschlands, der den IS finanziert).

Wie immer ist den Mächtigen der Welt, das einzelne Volk egal denn sie sehen nur ihren finanziellen Vorteil. Im Mittelpunkt aller Kriege von Beginn an stehen immer die USA, denn ihre Agenden in der Welt sind ausschliesslich auf Krieg ausgerichtet! Ohne Krieg keine Einnahmen und das würde zum Ende dieses Landes führen. Die USA benötigen einen Feind - unbedingt! Deshalb wurde die EU wieder auf Russland gehetzt und Putin als "Das Böses" der Welt deklariert!

Weiterführender Link

In diesem Sinne

"Bleibt´s Spannend!"

13
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 21.06.2018 15:59:58

Lothar Kohlmann

Lothar Kohlmann bewertete diesen Eintrag 19.06.2018 16:06:35

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 19.06.2018 11:28:34

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 19.06.2018 06:20:46

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 18.06.2018 17:59:07

T Rex

T Rex bewertete diesen Eintrag 18.06.2018 17:04:13

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 18.06.2018 16:27:11

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 18.06.2018 14:50:59

Benni

Benni bewertete diesen Eintrag 18.06.2018 13:56:01

Pommes

Pommes bewertete diesen Eintrag 18.06.2018 13:47:55

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 18.06.2018 13:11:20

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 18.06.2018 13:07:02

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 18.06.2018 12:19:05

35 Kommentare

Mehr von Hausverstand