Ergänzungen aktuell in kursiv!

Wir lesen immer wieder in den Medien von einer steigenden Zahl an Coronatoten! Doch hier werden die Menschen, wie so oft, nur verarscht. Ich bin jetzt weder Virologe, Immunologe, Mathematiker, oder Statistiker. Ich beobachte und mache mir meine Gedanken. Daher komme ich seit Tagen zu dem Schluß - wir werden alle verarscht, was die offiziellen Zahlen betrifft!

Die Corona Toten

Es werden hier alle Toten gezählt die verstorben sind und bei denen eine Infektion bestätigt wurde. Wenn ich jetzt als 79-jähriger wegen eines Oberschenkelhalsbruchs ins Krankenhaus komme, dem Tode schon seit einiger Zeit näher als dem Leben bin, sterbe und Covid 19 festgestellt wird, bin ich an Corona verstorben. Habe ich einen Autounfall und versterbe an dessen Folgen, aber es wird eine Infektion festgestellt, bin ich ein Corona Opfer!

So explodieren natürlich die Todeszahlen und die Menschen bekommen Angst! Dies ist keine Erfindng meinerseits sondern wird von der Regierung ganz offiziell auch so transportiert!

Nach deren Berechnung ist es für mich auch legitim, alle Verstorbenen mit schwerer Vorerkrankungen aus der Liste der Coronatoten zu streichen. Aber dann bleibt nicht mehr viel übrig um die Menschen zu verunsichern.

Sterberate

Ebenso verläuft es bei der Mortalität des Virus. Dies bedeutet, wieviele Menschen sterben im Durchschnitt an Covid 19? Wenn nun die meisten Menschen MIT und nicht AN Covid sterben diese aber in die Liste "Coronatote" miteinfliessen ergibt sich naturgemäß eine sehr hohe Zahl an Corona Verstorbenen.

Dann wird noch die Dunkelziffer ignoriert oder zu niedrig angesetzt. Die Dunkelziffer sind die Menschen die den Virus in sich tragen mit einem nicht merkbaren oder leichten Verlauf und nicht getestet werden. Diese wissen oft nicht einmal das sie infiziert sind. Kein Experte, weder Virologe oder Mathematiker, kennt diese Zahl! Es können nur ein paar sein oder auch Millionen von Menschen! Jegliche Angabe einer Zahl ist eine reine Schätzung wie die Lottozahlen!

Somit haben wir die Zahl der positiv getesteten(!) Personen und die Zahl der Verstorbenen die auch Infiziert waren. Schwuppdiwupp sterben mehr als 15% der Infizierten an Corona! Jetzt müssen nur noch die 15% der Bevölkerung berechnet werden und schon haben wir eine Gefahr bei der über 1 Million Menschen in Österreich sterben werden uns alle scheissen sich an!

Genau diese Berechnungen laufen im Moment bei der Regierung ab und die Medien transportieren dies schön brav an die Leser und Seher weiter. Die bekommen Angst und... und... und... Eine ganz einfach Verarschung ist das! Jeder der diese Zahlen anzweifelt ist, wie immer, sofort der BÖSE! Auch EXPERTEN, die sich als Virologen oder Immunologen seit Jahrzehnten mit diesem Thema auseinandersetzen.

Neue erweiterte Tests

Vor ein paar Tagen hatte die Regierung die Idee 2.000 Testungen durch alle Bevölkerungsschichten anzuordnen um eine Zahl der Dunkelziffer zu erhalten die repräsentativ wäre. Sehr gute Idee! Es könnte demnach eine wirkliche Gefährlichkeit des Virus damit errechnet werden, damit wenigstens 1 Zahl stimmig ist! Es wurde in den Medien teilweise auch so transportiert.

Aber schon einen Tag später berichteten nur wenige Medien, dass nun doch nur die Verdachtsfälle getestet werden und dies nur am Rande. Sogar dies könnte nach hinten losgehen, wenn man hört das bei Infizierten im Haushalt lebende Personen frei sind von irgendwelchen Covid Viren. Kann das sein?

Die Krone schreibt: Infektionsanteil bei Schlüsselberufen von 0,52 Prozent! Von bisher 1161 ausgewerteten Stichprobentests auf das Coronavirus unter Personen in Schlüsselberufen waren sechs positiv, das entspricht 0,52 Prozent. Die Checks wurden am Samstag und am Montag in Pflegeheimen, Krankenhäusern und Supermärkten durchgeführt, hieß es am Nachmittag aus dem Bundeskanzleramt. So will man dem Anteil der „asymptomatisch“ Infizierten bei Schlüsselkräften auf die Spur kommen. Insgesamt wurden Proben von etwa 1500 Personen gewonnen, eine wissenschaftliche Auswertung folgt.

------------------------------------------------------------------

NEU: Im Parlament lügen sie gerade (3.4.2020/13:50 Uhr), dass neue Tests angeordnet wurden und über die breite Öffentlichkeit stattfinden. Wie schon erwähnt, werden Personen getestet die als Verdachtsfall gewertet werden und wie oben in der Krone, die Schlüsselberufe! Wieder ist keine Zahl vorhanden, die man auf die wirkliche Dunkelziffer anrechnen kann!

-------------------------------------------------------------------

Warum wohl wurde das Prozedere geändert?

Die "Experten" der Regierung, die niemand kennt, sagen immer, dass man den Covid nicht mit einer Influenza vergleichen kann, auch wenn es sich um den gleichen Virenstamm handelt. Es mag schon sein, hier fehlt mir das Fachwissen, aber ... es sind 2018 Weltweit über 650.000 Menschen an der Grippe verstorben (manche Reden von 2 Millionen)! In Österreich sind es 1.200 Menschen! Wurde deswegen die Wirtschaft vernichtet? Wurde dies irgendwo mit Schlagzeile in den Medien präsentiert? - NEIN! Jetzt scheissen sich alle an, bei nur ein paar Prozent an Toten die MIT Corona verstorben sind?

Nur mal zum Vergleich: Weltweit gibt es nun 1.000.000 Infizierte und 53.000 Todesfälle bei Corona! Nun stehen die 650.000 Grippetoten den 53.000 Toten MIT Corona gegenüber. Demnach sterben um ca.600.000 Menschen mehr an Influenza als an MIT-Covid-19?

Wie ich in einem Blog von mir schon geschrieben hatte, ist die Todeszahl bei 24 Staaten in und um Europa sogar unter den "normalen" Durchschnitt gesunken! Bei so vielen Toten? Wie kann das sein?

Guter und kurzer Vortrag über die Echten Zahlen!

Und jetzt soll ICH glauben was die Regierungen so erzählen?

Sicher NICHT!

Die Massnahmen zum Schutz der Risikogruppe finde ich hingegen bestens! Doch wo war der Schutz die letzten Jahre? Da war es der Regierung egal?

Ich würde sagen, in Zukunft bleiben die Risikopersonen in der "Grippezeit" zuhause und lassen sich von ihren Angehörigen versorgen. Egal ob nun Corona so gefährlich ist oder nicht! Von mir aus soll auch in dieser Zeit jeder mit Maske rumlaufen der glaubt.

In diesem Sinne

"Bleibt´s spannend!"

Videobotschaft von Herrn Prof. DDr. Martin Haditsch, Facharzt für Mikrobiologie Virologie und Infektionsepidemiologie Covid-19

PS. Letztendlich werden wir erst in 2 Jahren Klarheit darüber haben, wenn "Statista" die Zahlen von 2020 ausgewertet hat.

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 04.04.2020 06:28:01

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 03.04.2020 18:57:00

Walter Kellner

Walter Kellner bewertete diesen Eintrag 03.04.2020 16:36:54

24 Kommentare

Mehr von Hausverstand