Für diesen Blog nehme ich meinen Blog über die Serie "Hunters" zum Anlass um die Nazis von damals, mit den heutigen so genannten "Nazis" zu vergleichen.

Seit Jahren werden alle Menschen die sich nicht dem politisch-Linken Mainstream ergeben und selbstständig denken als "Nazis" bezeichnet. Jegliche Kritik wird als Rechts-, Rechtsrecht-, Rechtsrechtrechts-, Nazi usw. bezeichnet. War es noch vor einigen Monaten das unumstössliche Totschlagargument bei einem Argumentationsmangel von Links, wurde es immer mehr zur lachhaften, nicht ernstzunehmenden Floskel! Ja genau, es ist lachhaft Menschen mit anderer Sichtweise als Nazis zu bezeichnen!

Im Hinblick auf die Serie "Hunters" in der schonungslos gezeigt wird wie die Nazis mit jüdischen Bürgern verfuhren, kommt in mir sofort ein Vergleich auf. Diese damaligen Nazis hatten so viel Unheil über die Menschen gebracht und sich verhalten wie Bestien. Kein MENSCH würde so mit einem Tier umgehen wie es diese Menschen mit Menschen taten!

Doch seit Jahren wird eine demokratisch gewählte Partei oder auch Menschen die ihre Kultur lieben und leben aber Angst vor einer fremden Kultur haben, ebenso mit diesen Schlächtern von damals gleichgestellt?

Wenn ich einen Begriff wie "Nazi" der für den Holocaust steht dafür benutze, Parteien und Personen verbal anzugreifen, beschönige ich die Taten der Bestien aus dieser Zeit ganz automatisch! Heute würde so etwas nicht mehr passieren und diese Taten werden ein Mahnmal bleiben. Doch nur eine andere politische Meinung zu haben wird diesem gleichgestellt?

Somit werden die Taten der Nazis von Links heute beschönigt!

Wenn ich den gleichen Ausdruck der für MORD und VERDERBEN steht, nun für politische Kritiker verwende beschönige ich im gleichen Atemzug die Verbrechen von früher! Es ist wie bei einer Waage!

Ebenso könnte ich sagen, die AfD sind die "Neuen Juden"! Wie oft hatte ich schon gelesen: "AfD hat hier keinen Zutritt!" usw. Damit erhebe ich eine Partei in den Status von Menschen die schreckliches erleden mussten!

Darüber würde ich als Linker einmal nachdenken!

Nur weil einem die Sichtweise eines politischen Kontrahenden nicht gefällt, die Taten von damals indirekt zu beschönigen, ist absolut konträr zum Gedanken der Linken Bewegung!

In diesem Sinne

"Bleibt´s spannend!"

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 27.02.2020 16:58:30

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 27.02.2020 05:49:57

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 26.02.2020 21:25:13

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 26.02.2020 21:25:07

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 26.02.2020 21:04:14

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 26.02.2020 19:35:53

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 26.02.2020 19:22:38

9 Kommentare

Mehr von Hausverstand