DEUTSCHLAND - Merkel Sprachrohr "Bild" hat eine Headline die mich nicht wundert! Ganz im Zeitgeist des Linkentums gibts eine Schlagzeile, wenn Einheimische (Ich gehe mal davon aus) einen Afrikaner verprügeln, aber es wird brav geschwiegen wenn Afrikaner dieses Jahr schon die X-te Frau vergewaltigt haben oder eben auch Einheimische durch die Straßen jagen und verprügeln.

Um es klar zu stellen, ich verurteile JEGLICHE Gewalt an Mensch- und Tier und auch diese Aktion ist absolut verurteilswert!

Aber wie ich schon vor Wochen geschrieben hatte: Wenn Migranten Deutsche/Österreicher durch die Straßen jagen ist dies keine Zeile wert, aber wenn ANGEBLICH Einheimische Personen Migranten jagen gibts gleich ein Gratiskonzert von Unwichtigen.

Ich könnte wirklich oft kotzen von soviel Selbstgefälligkeit von Links! Genau dies ist es aber, was für den Zulauf zur AfD in Deutschland und zur FPÖ in Österreich verantwortlich ist - und nichts anderes! Die Parteien treiben förmlich die Massen in die Hände der politischen Mitbewerber!

Es ist wie im Geschäftsleben: Wenn ich meine Kunden verärgere, dann brauch ich mich nicht wundern wenn sie zur Konkurenz laufen!

Wer sich den Text der Bild genau durchliest wird auch feststellen, das die Bild aus den besoffenen Einheimischen plötzlich Neonazis macht und aus einem (vielleicht) Migranten einen Afrikaner. Wahrheitsgehalt wird bei 30% liegen oder man kann ihn auch "Mensch wird von betrunkener Gruppe gejagt" reduzieren. Aber so funktioniert "Framing"!

Eigentlich müsste der Text folgendermassen lauten:

Leipzig – Übergriff mitten in Leipzig! Im Alkoholrausch bepöbelte eine Gruppe Betrunkener einen Ausländer (22) in der Straßenbahn. Doch es blieb nicht bei den Beleidigungen.

Wie das LKA erst am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Übergriff bereits am vergangenen Samstag. Der junge Ausländer war am Ostplatz in eine Straßenbahn der Linie 15 eingestiegen. Er wollte ins Zentrum. Doch schon nach wenigen Metern in der Tram wurde der Ausländer beschimpft und beleidigt. Mindestens acht betrunkene Personen gingen den Mann in der Bahn an.

Die betrunkene Gruppe wurde zunehmend aggressiv. Nach LKA-Ermittlungen drängten die Schläger den Mann gegen 16.10 Uhr am Augustusplatz aus der Bahn, stiegen selbst mit aus. Vor den Augen etlicher Passanten und Touristen schlugen sie auf ihr wehrloses Opfer ein. Der Ausländer wurde schwer verletzt – musste in die Klinik.

Die Täter flüchteten. Weit kamen sie nicht: Die Polizei erwischte acht Schläger (23-40 Jahre alt). Sie hatten zwischen 1,1 und 1,7 Promille intus.

Oder habt ihr sowas schon einmal gelesen?

Leipzig – Feiger Übergriff auf einen Deutschen mitten in Leipzig! Im Alkoholrausch bepöbelte eine Horde Asylbewerber am helllichten Tag einen Deutschen (22) in der Straßenbahn. Doch es blieb nicht bei den verbalen Beschimpfungen!

Wie das LKA erst am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Übergriff auf den Deutschen bereits am vergangenen Samstag. Der junge Deutsche war am Ostplatz in eine Straßenbahn der Linie 15 eingestiegen. Er wollte ins Zentrum. Doch schon nach wenigen Metern in der Tram wurde er beschimpft und beleidigt. Mindestens acht betrunkene Asylbewerber gingen den Mann in der Bahn an.

Der besoffene Mob von Asylbewerbern wurde zunehmend aggressiv. Nach LKA-Ermittlungen drängten die Schläger den Mann gegen 16.10 Uhr am Augustusplatz aus der Bahn, stiegen selbst mit aus. Vor den Augen etlicher Passanten und Touristen schlugen sie auf ihr wehrloses Opfer ein. Der Deutsche wurde schwer verletzt – musste in die Klinik.

Die Täter flüchteten. Weit kamen sie nicht: Die Polizei erwischte acht Schläger (23-40 Jahre alt). Sie hatten zwischen 1,1 und 1,7 Promille intus. SIE WURDEN AUF FREIEM FUSS ANGEZEIGT!

1.000x genau so geschehen und niemals so in den Medien abgedruckt, denn es wäre ja rassistisch!

In diesem Sinne

"Bleibt´s Spannend!"

12
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 09.03.2019 06:57:28

vera.schmidt

vera.schmidt bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 20:59:20

lie.bell

lie.bell bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 19:08:20

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 19:07:47

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 18:29:53

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 17:02:18

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 15:16:42

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 14:03:38

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 12:52:18

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 12:30:07

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 12:17:41

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 08.03.2019 11:52:24

6 Kommentare

Mehr von Hausverstand