Neueste Berechnungen der dramatischen Co2 Gefahr für die Erde!

Die Schuldsau der Co2-Lüge wurde heute in Österreich wieder ins Rennen geschickt! Noch liegt die Corona-Sau an erster Stelle aber die Schuldsau der Co2-Lüge wird bald aufholen.

Angeblich sind 80% der Befragten der Meinung, dass die Österreichische Regierung zu wenig für den Klimaschutz unternimmt!

Mir stellt sich da wirklich immer die Frage, wie wirkungsvoll wäre eine Reduktion von 50% Co2 in Österreich auf die gesamte Welt wie sie gefordert wird? Wäre es nachhaltig?

Die Frage kann im Laufe dieses Blogs ganz leicht von jedem selbst beantwortet werden!

Meist wissen die oben genannten Möchtegern-Klimaschützer ja nicht einmal wieviel Co2 sich in unserer Luft befindet! Der Blog ist hauptsächlich für die ganzen Lemminge geschrieben die jeden Mist glauben den man Ihnen erzählt und einer Greta nachlaufen die noch weniger Ahnung hat als die Gläubigen! Aber beginnen wir von vorne, am Beginn des Co2 Dramas, damit die Lemminge dies auch verstehen:

Die Co2 Werte in der Atemluft

Wissenschaftlich erwiesen ist ein heutiger Anteil von 0,04% an Co2 in unserer Atemluft! Wer es noch nicht wusste: "Ja so gering ist der!" Um die Massen mit höheren Zahlen zu verunsichern werden auch die 400 ppm genannt! Dies bedeutet "Parts Per Million" was auf Deutsch "Teilchen per Million" oder "Millionstel Teilchen" bedeutet. Somit haben wir einen Anteil von 400 Millionstel Teilchen an Co2 in unserer Atemluft! Dies ist schon einmal unbestritten! Es entspricht auch einem Wert von 0,4 Tausendstel!

Demnach ist also nicht einmal ein Halbes von Tausend Teilchen reines, pures Co2! Kaum zu glauben, welche "Macht" doch so ein halbes Teilchen von Tausend auf den Planeten haben soll!

https://www.br.de/alphalernen/raumluft-zusammensetzung-102.html

An dieser Grafik ist ersichtlich, wie gering der Anteil an Co2 an unserer Atemluft ist! Aber da rechnet man dann ein Gas in ein imaginäres Gewicht (T oder Kg oder g) um, damit man hohe Zahlen erreicht, denn wie man sieht, würde aufgrund solch einer Grafik ein Erklärungsnotstand entstehen. Mann müsste viel reden um die ANGEBLICHE Wichtigkeit irgendwie erklären zu können!

Die Co2 Werte der Vorindustrialisierung

Immer und immer wieder sprechen "Die Wissenschaftler" von einem dramatischen Anstieg von Co2 seit der Vorindustrialisierung! Es ist auch sehr interessant dies einmal zu recherchieren.

Die Wissenschaft war ja nicht untätig und hat aufgrund von Bohrkernen diesen Wert ermitteln können! Der Co2 Wert geht 8.000 Jahre(!) zurück, was ca. 6.000 Jahre VOR unserer Zeitrechnung bedeutet. Es ist die Zeit in der die MITTELSTEINZEIT endet und das Frühneolithikum der Jungsteinzeit beginnt. Also Werte aus der wirklichen STEINZEIT! Ohne Industrie und mit fast keinen Menschen auf der Erde! Die Industrialisierung war noch nichteinmal in weiter Sicht! Aber ich will die Spannung nicht weiter in die länge ziehen!

Forscher des Max Plank Institut haben über Bohrkerne einen Co2 Wert von vor 8.000 Jahren von 380 ppm oder 0,038% oder 0,38 Teilchen von Tausend festgestellt!

Dies bedeutet, dass der Co2 Wert seit diesen Jahren und damit VOR der Industrialisierung um "satte" 20ppm oder 0,002% oder um 0,02 Teilchen von Tausend angestiegen ist! Dieser geringe Wert wäre in der Grafik oben überhaupt nicht mehr darstellbar, also nicht mehr ersichtlich!

Man muss sich dies nun einmal überlegen: Ein nicht mehr darstellbarer Bereich soll weltweit das Klima beeinflussen? Wer glaubt denn sowas? Außer Menschen die alles nachplappern was ihnen andere vorsagen!

Wie schon erwähnt, es handelt sich um reine, wissenschaftliche Fakten die auch von der Co2 Schuldliga nicht geleugnet werden! Also sind dies die ABSOLUTEN WISSENSCHAFTLICHEN FAKTS die ich hier präsentiere!

Die Co2 Schuldigen, die Verursacher

Es ist auch nicht besonders schwer, irgendwelche Tabellen zu finden in der die Verursacher, die Schuldigen an der Co2 "Verschmutzung" gefunden werden!

Nach dieser Liste liegt Österreich mit einem weltweiten Anteil von 0,2% an industriell produzierten Co2 am letzten Platz. Deutschand liegt auf Platz 6 mit 2%.

Ich möchte nun auf die beiden Länder näher eingehen und genau berechnen welchen Anteil sie an diesem Co2-Drama haben und wie sich eine 50%ige Reduktion auswirken würde:

Die NEUEN Berechnungen in wissenschaftlichen Zahlen

Wir haben nun eine wissenschaftlich ermittelte Differenz zwischen Vorindustriellem Zeitalter und Heute mit einer Steigerung von 20 ppm oder 0,002%! Wie gesagt, es sind die Zahlen der Forscher, der Wissenschaftler und nicht meine!

Jetzt möchte die Politik viele viele Milliarden ausgeben um das Klima zu schützen und spricht von einer Reduktion von mindestens -50% an Co2! OK - ! Berechnen wir dies einmal:

Österreichs Beitrag würde demnach eine Weltweite Reduktion von Co2 von 0,000002% und der von Deutschand 0,00002% betragen! Um dies mit dem heutigen Anteil von 0,04% Co2 in der Atemluft zu vergleichen würde dieser im Falle von Österreich "nur noch" einen Wert von 0,039998% von den heutigen 0,040000% bedeuten!

Das sind ja mal sagenhafte Veränderungen die natürlich alles Verändern werden, wenn Deutschand und Österreich 50% des von ihnen produzierten Co2 einsparen! :)

Da frage ich mich ganz ehrlich:

Wollt ihr uns verarschen? Und wie blöde sind die Menschen eigentlich, wenn die an diesen Co2 Schwachsinn glauben, auf die Straße dafür gehen und Geld spenden? Wie blöde muss man da sein? Die brauchen doch nur selbst mit Volksschul-Mathematik berechnen welchen Anteil Österreich oder Deutschand an dem Co2 Drama hat!

Peditionen starten, Dieselmotoren und Benzinmotoren verbieten, Haustiere abschaffen wollen, Fleisch"produktion" zurückfahren, EINE Co2 STEUER EINFÜHREN usw.

Wie gesagt, es sind ganz einfach Berechnungen mit wissenschaftlichen Zahlen und einem logischen Denken! Da frage ich mich doch wirklich, warum eine Frau Merkl, mit Dr-Titel in Physik dies unterstützt? So blöd kann die doch nicht sein? Warum diese "Klimaforscher" dies unterstützen? Sehr fragwürdig und nahezu lächerlich das Ganze! Daher kann man mit ruhigem Gewissen von einer staatlich verordneten Klima-Lüge sprechen!

In diesem Sinne

"Bleibt´z spannend!"

PS. Wenn wir schon beim Co2 sind, dann frage ich mich WARUM die "Gutmenschenländer" einfach ignorieren, dass der Hauptverursacher China sich nichts um das Ganze scheißt? Vielleicht weil es ebenso KEINERLEI Auswirkungen auf das Klima hätte wenn er Co2 einspart und der nicht so blöd ist wie unsere Regierungen die sich alles einreden lassen?

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_gr%C3%B6%C3%9Ften_Kohlenstoffdioxidemittenten / https://www.springer.com/earth+sciences+and+geography?SGWID=1-10006-6-821717-0#:~:text=%E2%80%9EIn%20der%20Summe%20ergibt%20unser,aus%20der%20Antarktis%20gemessen%20wurde. / https://de.wikipedia.org/wiki/6._Jahrtausend_v._Chr. /

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 27.02.2021 21:09:05

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 24.02.2021 22:05:43

Walter Kellner

Walter Kellner bewertete diesen Eintrag 24.02.2021 19:42:52

Mona Muhr

Mona Muhr bewertete diesen Eintrag 24.02.2021 16:40:56

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 24.02.2021 12:38:37

87 Kommentare

Mehr von Hausverstand