ÖSTERREICH - Auch heuer geht es mit den Neuerungen und Verbesserungen der österreichischen Regierung weiter. Das meiste was bisher so verändert wurde, kann man als GUT für das österreichische Volk abhacken. Natürlich gibts Menschen, die schlechter aussteigen, aber im Grunde genommen wars positiv und damit stiegen auch regelmässig die Umfragewerte.

Nun sind die Pensionen und der Notstand dran. Wen die Regierung dies so durchzieht, wie sie es in ihrem Regierungsprogramm geschrieben hat, dann werden die Werte fallen und der Unfriede kehrt wieder zurück! Deshalb glaube ich, dass hier zu einem Trick, ala Vermummungsverbot, gegriffen wird.

Vermummungsverbot

Man wollte ja eigentlich nur die vermummten Muslime anhalten, sich nicht vor der Exekutive zu verstecken, da bei uns andere Gesetze gelten als in ihrem Land.

Hätten sie nur die Muslime mit diesem Verbot angesprochen, dann wäre von Links wieder die verbale Rassisten-Endlos-Schleife mit Ermüdungsfaktor bemüht worden. So hat man JEGLICHE VERMUMMUNG VERBOTEN mit der Ausnahme von (Aufzählung 100derter Ausnahmen) bis auf weibliche Muslimekleidung! :) So gehts auch!

So wird es sicher auch bei der Notstandshilfe sein! Jeder bekommt das gleiche. Nur Österreicher bekommen hier einen Zuschlag und da einen und da auch noch einen usw.

Sollte die Regierung dies nicht berücksichtigen, dann wirds bitter für sie werden!

Ich persönlich hatte bisher nichts an dieser neuen Regierung zum kritisieren. Aber wenn diese nun den ärmsten, die eh schon nichts haben, auch noch das letzte nehmen, dann gehts ans eingemachte und eine erneute widerwahl ist ganz sicher gefährtet!

In diesem Sinne

"Bleibt´s Spannend!"

1
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 06.01.2019 00:14:09

5 Kommentare

Mehr von Hausverstand