Erst vor Tagen habe ich einen Blog über die Impfung und die damit verbundene, fragwürdige Wirksamkeit geschrieben. Immer neue Meldungen zeigen, dass dieser Impfstoff nicht "so gut" wirkt wie sie den Menschen immer noch vorlügen.

Die Infektionszahlen der (bekanntlich nicht geeigneten) PCR Tests zeigen in Deutschland un Österreich eine Steigerung. Die Panikverbreitung der Politik hat bereits jetzt schon eingesetzt um noch die restlichen, normal denkenden Menschen im Herbst zum Impfen zu nötigen. "Die" reden schon wieder von überfüllten Intensivstationen, Hospitalisierungen, Todesfällen und schweren Erkrankungen. Als Beispiel muss nun wieder ein neues Land herhalten - Tunesien! Dabei zeigt die "Worldometergrafik", dass diese Berichte nur der Panikmache dienen und es in diesem Land besser läuft als bei uns!

Unwirksame Impfung?

Laut iraelischen Gesundheitsamt wurde dem Impfstoff von Pfitzer am Beginn der Impfung mit einer 95,8%-igen Wirksamkeit angegeben. Viele Pharmakologen und Virologen bezweifelten diese Aussagen von Anfang an und wurden nicht ernst genommen, im Gegenteil sie wurden als Rechts bezeichnet und plötzlich stand die Polizei für eine Hausdurchsuchung vor der Türe. Laut einem "Monitor" Bericht der ARD vom 29.07.2021 (ab Minute 23) wurde die Wirksamkeit aufgrund der vielen Infektionen in Israel berichtigt:

Die Wirksamkeit wurde zuerst von 95,8% auf 64% und im Moment auf 39%(!) herabgestuft! Tendenz weiter sinkend!

In Österreich zeigte ein Bericht von Oe24, dass 43% der Neuinfektionen von 1x oder 2x geimpften Personen stammen. In GB sind es ebenfalls 40% Geimpfte die sich infizieren! So könnte man dies unendlich weiterführen.

In diesem Monitorbericht wird auch erwähnt, dass die Wirksamkeit der Impfstoffe auch in Deutschland vom RKI untersucht wird, was aber zu falschen Zahlen führt, da sich Geimpfte nicht mehr Testen lassen müssen. Wie praktisch! Wenn sie nicht getestet werden, gibts keine Infektion und somit hilft die Impfung zu 95%! Den Schafen kann man jeden Mist erzählen und die glauben es immer wieder!

Für mich sind die Geimpften der größte Risikofaktor und verantwortlich für viele Neuansteckungen!

Ungeimpfte müssen sich regelmässig testen lassen, aber die Ungeimpften sind freigestellt. Wenn sich diese aber ebenso anstecken und sich ungetestet in Menschenmengen bewegen, wundert es wohl nicht, wenn sich andere, wie man sieht geimpft oder ungeimpft, anstecken!

Dass sich Geimpfte ebenso anstecken, wurde komischer Weise nie bestritten sondern nur beschönigt. Plötzlich konnte man sich schon immer trotz Impfung infizieren! Jahrelang galt eine Impfung als Schutz vor Infektion - oder? Haben sie den Menschen nicht Jahrzehnte erzählt das eine Imfung vor einer Ansteckung schützt? Jetzt plötzlich sollte dies anders sein, nur weil der Genimpfstoff nichts bewirkt ausser der Gefahr durch diesen schwer zu erkranken oder gar zu sterben? Oder haben sie uns Jahrzehnte belogen mit der "Impfung schützt!" Aussage?

Ich frage mich WARUM sollte ICH mich impfen lassen, wenn ich mich und andere trotzdem anstecken kann?

Da höre ich schon wieder die lügenden Schafexperten sagen: "Aber der "schwere Verlauf" ist um 99% weniger!"

LÜGE! - Auch dies wurde laut "Monitor" schon gesenkt! Von 99% im Moment auf 80%! Auch diese Zahl ist im sinken begriffen! Nicht mehr lange und es werden mindestens 50% der Intensivpatienten Geimpfte sein!

Wie ich schon in meinem letzten Blog geschrieben hatte, ist anscheinend diese Genimpfung nur geringfügigst wirksam. Wenn ich daran denke, wie die "Experten" und Politiker permanent die Wirksamkeit von 95% und mehr in die Gehirne der Schafe gehämmert haben und nun sind es nicht einmal mehr 40% mit sinkender Tendenz, dann muss ich fast schon lachen, da die "Verschwörungstheoretiker" schon wieder Recht behalten hatten!

Ich frage mich, wie lange sich die Menschen dieses Schauspiel noch ansehen wollen? Wie lange glauben sie einem Herrn Kurz oder Mückstein oder Lauterbach oder wem auch immer ...

1. Drohender Lockdown

2. Impfzwang

3. Eingeschränkte Grundrechte usw.

Alles für nichts! Nur um die Menschen zu nötigen und zu peinigen?

In Österreich erzählen sie den Menschen noch immer etwas von 95% Wirksamkeit und wenn das nicht hilft, von einer leichteren Infektion! All das um den Menschen einen Impfstoff aufzuzwingen dessen Wirksamkeit immer fraglicher wird? Aufwachen Ihr Schafe und Zombies!

Wie es wirklich läuft und welche Glaubwürdigkeit die Regierungs- "Experten" wirklich haben, veranschaulicht eine gute Doku über Herrn Lauterbach (SPD) in Deutschland, die man sich ansehen sollte! Wie sagt man zu solchen Menschen? ... ein Lügner und Dampfplauderer! Sogar seine Exfrau widerspricht seinen Aussagen als Virologin laufend!

Wer noch an die Wirksamkeit einer Impfung glaubt, glaubt auch an Rosa Einhörner die bunte Schmetterlinge scheißen und deren Pfürze an den Duft von Magnolien erinnern!

In diesem Sinne

"Schlaft´z weiter!"

https://www1.wdr.de/daserste/monitor/videos/video-monitor-vom--320.html

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 31.07.2021 06:15:52

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 30.07.2021 16:51:11

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 30.07.2021 11:34:13

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 30.07.2021 10:50:06

25 Kommentare

Mehr von Hausverstand