Wenn ich manche, verschiedene Blogseiten öffne, mich im Internetz umsehe, dann stolpere ich immer wieder über absolute Schwachsinnsblogs- oder ebensolche Schwachsinnsartikel in den verschieden- Rot-GrünInnen- gefärbten Medienbereichen.

Da wird die "Vorsicht vor Muslime" die, wie sich gezeigt hat täglich aufs neue bestätigt wird, als neuer Antisemitismus beschrieben. Da wollen so manche Möchtegernblogschreiber- und Rassitenhetzer der Linken doch wirklich das Leid der jüdischen Bevölkerung vor 70 Jahren mit der heutigen christlichen Unterwerfung vor den Muslimen mit Antisemitismus vergleichen?

Was für ein Schwachsinn!

Die Muslime bestehen auf ihre Traditionen und es werden sogar Gesetze für sie geändert damit sie ihren Glauben ausleben können. Den Christen hingegen wird ihre Tradition auf immer neue und ganz perfide Methoden beschnitten.

Ein Weihnachtsplakat mit einem blonden Mädchen ist plötzlich nicht mehr zeitgemäß?

Ein Christkindl erscheint auf den verschiedenen Sujets überhaupt nicht mehr?

Kreuze müssen abgehängt werden? Muslime fühlen sich gestört!

In den Schulkantinen gibts kein Schweinefleisch mehr? Weil Schweinefleisch "unrein" ist!

Statt dem Christkind oder heiligem Nikolaus kommt nun plötzlich der unchristliche Weihnachtsmann und statt dem Heiligenabend ist nun X-mas.

Alles nur um die Muslime nicht zu verärgern!

Was kommt wohl als nächstes. Was soll dieser Wahn? Warum dürfen die Muslime in unseren Ländern IHRE TRADITIONEN ausleben aber unsere Traditionen schränkt unsere Linke Regierung selbst ein?

Dann werden Kritiker noch als die NEUEN Antisemiten bezeichnet?

Früher lebten doch auch die Muslime und Christen BEI UNS friedvoll nebeneinander her. Es gibt genug Muslime die auch die christlichen Werte akzeptieren und ihre Traditionen leben. Erst seit Erdowahn begonnen hat zu hetzen und die Migrantenflut diese Fundamentalisten bei uns anschwemmte beginnt die Situation zu eskalieren. Ihr übriges geben natürlich noch die eigenen grünlinken Kinder einer Geschwisterliebe hinzu, die mit rassistischen Aussagen gegen das eigene Volk zu glänzen versuchen.

Da wundert sich die Regierung wenn es bald zu Demos wie in Frankreich kommt? Bei diesen geht es schon lange nicht mehr nur um die Spritpreise sondern um die Allgemeine Unzufriedenheit. Hier werden sich auch bald andere "Unzufriedene" hinzugesellen. Nicht mehr lange und auch bei uns wird sich die Unzufriedenheit so äußern!

Ich habe nichts gegen Muslime - solange sie BEI UNS auch UNSERE Werte und Traditionen akzeptieren!

In diesem Sinne

"Bleibt´s Spannend"

zuerst erschienen auf:

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 05.12.2018 08:32:41

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 04.12.2018 06:03:55

Sepp Adam

Sepp Adam bewertete diesen Eintrag 03.12.2018 18:07:16

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 03.12.2018 15:13:25

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 03.12.2018 13:33:31

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 03.12.2018 13:21:19

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 03.12.2018 13:19:13

Mehr von Hausverstand