Den Schafen kann man immer noch erzählen, dass ein Lockdown das Non plus Ultra der Covid Strategien ist und die Herde glaubt es auch noch, da die staatlichen Sender nicht über andere Länder berichten, die alles OHNE LOCKDOWN im Griff haben. Oder sie kommen mit irgendwelchen Zahlen die "beweisen" sollen das es nicht funktioniert, wie am Beispiel Schweden. Doch wer den Propaganda Medien nichts glaubt sondern selbst bei den gleichen, offiziellen Plattformen recherchiert, der erkennt schnell den staatlichen Fake! Es ist eine Lüge der Politik und der Propaganda Medien wie man gleich sehen kann!

Nun mal Zahlen im Vergleich:

Deutschland > 44.647 Infektionen pro 1 Million Einwohner mit 1.093 Todesfälle pro 1 Million Einwohner.

Österreich > 72.184 Infektionen pro 1 Million Einwohner mit 1.184 Todesfälle pro 1 Million Einwohner.

Schweden > 107.650 Infektionen pro 1 Million Einwohner mit 1.437 Todesfälle pro 1 Million Einwohner.

Wie man unschwer erkennen kann, ist der Unterschied nicht wesentlich (+253). Wobei man ja weiß, dass die Todeszahlen mit Vorsicht zu betrachten sind, da nicht mit oder an Corona verstorben, unterschieden wird.

Alleine diese Zahlen zeigen schon, wie unsinnig so ein Lockdown wirklich ist! Hier die aktuellen Mortalitätszahlen Austria - Deutschland - Schweden. Wie man an der Grafik erkennen kann, waren die Todeszahlen in Schweden, trotz fehlendem Lockdown, niemals so hoch wie bei uns - MIT Lockdown!

Euromomo

Wie man bei Euromomo zweifelsfrei erkennen kann war in Schweden die Mortalität im Vergleich zu Deutschland und Österreich EXTREM NIEDRIG! Somit liegen die +253 verstorbenen pro 1 Mill. Einwohner immer noch weit unterhalb der normalen, durchschnittlichen Mortalität in Schweden! Demnach schädigt ein Lockdown nicht nur viele Menschen Psychisch sondern vernichtet auch die Wirtschaft!

Doch warum besteht die Politik unbedingt auf einen weiteren Lockdown?

In dieser Frage sehe ich mehrere Beweggründe:

1. Die österreichische- und deutsche Bevölkerung ist ein geselliges Volk, das unter anderem in vielen Brauchtumsorganisationen organisiert ist. In diesen Organisationen entstehen Meinungen und Sichtweisen der Politik gegenüber, die kritische Statements fördern könnten. Daher ist es für die Politik nur von Vorteil, diese Vereins- und Brauchtumsveranstaltungen gegen die Grundrechte zu verbieten. Als hinterlistige Gründe (Fake) wird die "Sicherheit" angeführt!

2. Die Menschen werden abgesondert und dürfen das Haus nicht mehr verlassen. Gerade Alte Menschen leiden darunter, nicht nur geistig sondern auch physisch! Depressionen vieler sind an der Tagesordnung. Labile Menschen neigen zu Selbstmordgedanken usw. Ein Zusammentreffen mit Gleichgesinnten wird verboten um die Agenden gegen die Grundrechte durchsetzen zu können.

3. Wenn sich die Schafe an die Einschränkung ihrer Grundrechte gewöhnt hat, ist die Regierung wieder der "Retter" wenn sie den Lockdown lockern. Aber nur ein kleines bischen und schon freut sich die Herde! Diese geringfügige Freiheit wird gefeiert, auch wenn sie jedesmal zum Test gehen müssen sind sie wieder froh und machen sich keine Gedanken über die immer noch eingeschränkten Grundrechte.

4. Doch schon droht der nächste Lockdown! Die Regierung braucht einen neuen Schuldigen! Die Ungeimpften sind nun die, die dafür verantwortlich sind, dass den Schafen wieder einmal die Freiheit genommen wird! Dabei erkennen die Schafe den Widerspruch zwischen Impfung und erneuter Ansteckung nicht! Für was Impfen wenn mich andere wieder ganz leicht anstecken können? Sie kommen nicht auf de Idee, dass eine Impfung doch nicht so schützt wie ihnen erzählt wurde.

5. Um das ganze Szenario noch weiter zu verstärken, werden die letzten Gegner der Regierungsmassnahmen nicht nur durch den Eingriff in die Meinungsfreiheit beschränkt, sondern auch noch diffamiert und als Covidioten oder Nazis bezeichnet. Ein Totschlagargument, das bei vielen Menschen immer noch ihre Wirkung zeigt.

6. Nachdem die Wirtschaft der Länder am Ende ist, muss das Bargeld endlich abgeschafft werden und in weiterer Folge werden auch die Länder in eine Gesamt EU integriert und fungieren nur noch als EU Gebiete, nach dem Muster eines von Tito geschaffenen Landes!

Kennzeichnung - Stigmatisierung

Die Schweiz erwägt, alle Ungeimpften zu kennzeichnen! Hmmm, da war doch schon mal was? Aber vergleiche mit der Stigmatisierung der jüdischen Bevölkerung geht gar nicht, da heute die Regierung ja die Menschen schützen möchte. Ja genau, so naiv und dumm denkt die Bevölkerung! Ich rate jedem Schweizer, sofern dies wirklich als Anordung umgesetzt wird, zusätzlich einen gelben Stern zu tragen um die letzten Trottel darauf aufmerksam zu machen was da läuft! Aber noch ist es bei uns nicht soweit. Aber dies wird auch sicher bei uns kommen! Die Menschen werden dies auch noch unterstützen!

Nun wieder zurück zum Lockdown!

Er ist in keinster Weise notwendig, aber die Schafe, oder Tiere wie Herr Schmid von der ÖVP das Volk bezeichnet, glauben alles was ihnen die Regierung erzählt ohne sich wirklich zu informieren!

Die Zahlen BEWEISEN wie unnötig ein Lockdown in Wirklichkeit ist!

Ich frage mich wirklich jeden Tag von Neuem, mit was die Bevölkerung "bestrahlt" wird um keine eigene Meinung mehr zu haben und alles zu glauben was bestimmte Menschen erzählen? Mir kommen einige in diesem Zusammenhang vor wie gehirnamputierte Zombies. Die Bevölkerung unterliegt einer geistigen Retardierung und merkt es nicht einmal!

In diesem Sinne

"Glaubt´z ned alles, was man euch erzählt!"

https://www.worldometers.info/coronavirus/ / https://www.euromomo.eu/graphs-and-maps/

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Walter Kellner

Walter Kellner bewertete diesen Eintrag 21.07.2021 16:58:34

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 20.07.2021 23:12:25

Maila

Maila bewertete diesen Eintrag 20.07.2021 11:57:12

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 20.07.2021 10:32:06

7 Kommentare

Mehr von Hausverstand