UN Migrationspakt? Österreich unterschreibt nicht!

ÖSTERREICH - Ein Aufschrei der GutmenschInnen in Europa ist wieder groß und richtet sich gegen Österreich. In vorauseilendem Gehorsam laufen sie allem nach was angeblich zum Nutzen von Menschen ist. Mit Schaum vor dem Mund verurteilen sie die Ablehnung der Österreichischen Regierung, diesen Pakt zu unterschreiben.

Interessant in diesem Zusammenhang ist natürlich, dass sie sich ein weiteres Mal als Lemminge outen und dies selbst nicht mitbekommen. Ich denke wenn ich 100 GutmenschInnen frage was in dieser Vereinbarung steht, dann können es mir 95 nicht sagen. Mitläufer nannte man diese früher. Man muss aber auch zugeben, das diese Seiten für intelligente Menschen geschrieben wurden und nicht jeder diese verschachtelten und hochkomplizierten Sätze versteht. Was das Lemmingouting nur noch bestätigt.

Zuerst einmal lese ich: "Dieser Globale Pakt stellt einen rechtlich nicht bindenden Kooperationsrahmen dar, ..." warum also die ganze Aufregung? Aber was am Beginn nicht bindend ist, wird später heimlich natürlich umgewandelt. Am EU Vertrag weiß man wie so etwas geht!

Jürgen Fritz beschreibt es mit ein paar Sätzen ganz gut:

"Ich habe noch niemals einen Text gelesen, der so voll von Hybris und völliger Verabschiedung von jeglichem Realitätssinn ist, voll von Heuchelei und Verlogenheit, von Augenwischerei und Mimikry."

Auf der Seite von Jürgen Fritz findet ihr auch den gesamten Pakt in Deutsch zum nachlesen mit hervorgehobenen Stellen. Sehr gut aufgearbeitet!

Letztendlich gehts um die Legalisierung der illegalen Migration auf der Erde. Es ist der Vorstoß eines gigantischen, globalen Umsiedlungsprogramms auf Kosten der Industrieländer.

Wer diesen Text der UN liest und immer noch dahinter steht, begreift nichts! Wer jedoch vorausschauend der Zukunft entgegenblickt, der erkennt die Verarmung der westlichen Welt.

Hooton Plan usw.

Egal welche Geostrategie man benennt, mit diesem Migrationspakt sollen die diversen Strategien erfüllt werden!

Aber was hilft die Weigerung diesem beizutreten? Egal ob in der nächsten Periode oder eine später... sollten irgendwann wieder die Roten oder GrünInnen das politische Sagen haben, - wird er im nachhinein unterzeichnet!

In diesem Sinne

"Bleibts Spannend!"

7
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 03.11.2018 12:27:47

CK13

CK13 bewertete diesen Eintrag 01.11.2018 17:11:19

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 01.11.2018 16:26:40

Elisabeth S.

Elisabeth S. bewertete diesen Eintrag 01.11.2018 15:38:53

WibkeT

WibkeT bewertete diesen Eintrag 01.11.2018 11:06:50

Scherzkeks

Scherzkeks bewertete diesen Eintrag 01.11.2018 11:05:20

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 01.11.2018 07:46:00

25 Kommentare

Mehr von Hausverstand