Wer vom Untergang des Abendlandes spricht, der ist ein Verschwörungstheoretiker. Daran ist selbstverständlich nicht zu rütteln. Dabei sollten viele, die laut "Verschwörungstheorie!" schreien einfach mehr lesen. Berühmte Komplexitätsforscher sagen aus Erfahrung, dass sich alles ändert – die Frage ist nur wann. Systeme brechen zusammen, alt bewährte Strukturen funktionieren nicht mehr, Chaos ist die Folge. Ich bin jedenfalls von Ende unser Zivilisation überzeugt. Woran wir auch selbst schuld sind. Dummheit gehört schlicht bestraft.

Wer sich die Medien in regelmäßigen zeitlichen Abständen ansieht, erkennt, dass sich die Lage an der Grenze von Stunde zu Stunde zuspitzt.

Die türkische Regierung bringt mit Bussen Tausende von Migranten an die Grenze, die durch einen zwei Meter hohen Zaun gesichert ist. In Abständen von Minuten werden die Menschen "ausgeladen" und in das Camp gebracht. Zutritt ausschliesslich nur für Flüchtlinge! Es sollen viele, viele Hunderttausende kommen, die dann plötzlich von einer auf die andere Minute auf die griechische Grenze "losgelassen" werden. An Ansturm von Hunderttausenden Menschen gleichzeitig auf die Grenze. Das ist nicht zu schaffen. Punkt. Und wenn man sich laut fragt, wie die Grenzen zu schützen sind, schreien alle laut "Nazi-Denke!"

Auch bewaffnete Polizei und Militär wurden von Erdogan schon in Stellung gebracht, um Menschen, die von Griechenland zurückgeschickt werden, den Zugang zur Türkei zu versperren. Notfalls mit Waffengewalt! Aber wenn Erdogan Waffen anwendet, dann ist das okay. Dann sehen wir tatenlos zu. Wenn Merkel Waffentransporte in Kriegsgebiete zulässt, dann ist das auch okay – Tod durch Waffen made in Germany, alles kein Problem. Aber eigene Grenzen schützen, sei es mit hohen Stracheldrahtzäunen oder Tränengas, dann geht das natürlich gar nicht. Wo ist die Logik?

Alles läuft nach Plan

Das Dummvolk muss glauben, dass die EU die Menschen nicht aufnehmen will, weshalb sich plötzlich auch die EU für den Grenzschutz ausspricht (für einen milden Grenzschutz!). Erst wenn die Zustände wirklich unhaltbar geworden sind, werden die Grenzen geöffnet. Oder glaubt irgendwer, dass Frau Merkel so dumm ist und Herrn Erdowahn nicht kennt, wie er reagiert? Dass sie niemals daran gedacht hatte von ihm erpresst zu werden? Ich denke, dass sie dies genau wusste und dies alles einkalkuliert wurde, um die Menschen auf ein mal ins Land zu holen. Sie wurden wie Ware im Lager gehalten, um sie herauszuholen, wenn sie benötigt werden.

Somit denke ich, dass es einen neuerlichen Deal zwischen Erdowahn und Merkel gibt! Nicht nur um weitere Millionen, sondern, dass er mit Erlaubnis der Merkel einen Flüchtlingssturm auf Griechenlands Grenzen ausführt, die Rückkehr mit Waffengewalt verhindert und Merkel dann aus "humanitären" Gründen die vielen Menschen nach Griechenland über die Grenze "lassen muss"! Vorab wurden den Griechen schon mal 700 Millionen von der EU zugesagt!

Noch spricht sich die Mehrheit der EU Bürger gegen eine weitere Grenzöffnung aus! Doch wenn die Bilder überhand nehmen und es zu wirklichen Kämpfen kommt und sie wieder ihre Kinder in der ersten Reihe opfern, ja dann wird das Dummvolk für eine Öffnung der Grenzen plädieren! Nicht zu vergessen die gestellten Bilder der Journalisten, die herzzerreissende Titel bekommen.

Dann haben wir wieder Millionen Menschen, die nicht kontrolliert werden in allen Ländern der EU. Die Straftaten werden sich wieder häufen und abgeschoben wird ohnehin fast niemand. Sind die Grenzen einmal nach Griechenland offen, kann dies der wirkliche Untergang von Europa sein. Es könnten sehr bald Zustände herrschen wie in den Ländern aus denen sie "geflüchtet" sind. Doch ich frage mich, wohin werden "die alle" flüchten, wenn es bei uns ist wie in ihren Ländern? Aber mit Angst regiert man ein Volk besser als mit Zufriedenheit! Anscheinend funktioniert die Panikmache mit dem Coronavirus nicht so wirklich!

Dass dies keine Märchen sind oder Hetze zeigen die Bilder der Vergangenheit! Man sehe sich nur die vielen Videos an, auf denen die Migranten schreien, dass sie Krieg wollen. Oder die vielen Videos an Frankreichs Grenze, wie sie LKW stoppen und die Fahrer zwingen, sie mitzunehmen. Es gibt tausende davon!

Für einen Gutmenschen mag dieser Blog grausam klingen, aber noch grausamer wird es sein, wenn es jeden Einzelnen von uns trifft! Ja auch die Gutmenschen, denn die "Neubürger" unterscheiden nur zwischen "Gläubigen" und "Ungläubigen" und die Gutmenschen sind in den Augen derer "Schwach" wie "Alte Weiber" (O-Ton, selbst gehört). In ein paar Jahren werden auch diese Gutmenschen umgedacht haben, aber dann wird es zu spät sein!

Mich persönlich tangiert dies alles eher weniger, da ich am Land in einem kleinen Ort mit 6.000 Einwahnern lebe und hier nicht wüsste, wo ein Lager gebaut werden könnte. Es wird eher die Menschen in den Großen Städten treffen.

Ich sehe auch schon Herrn Kurz vor der Fahne der Österreicher stehen und folgende Worte sprechen:

"Liebe Östereicherinnen und Österreicher!

Wie sie wissen war die Europäische Union (stets?) bestrebt die Aussengrenzen zu schützen. Auch wir, die österreichische Bundesregierung, hat alles unternommen um die griechischen Behörden in der Grenzsicherung zu unterstützen ... Doch die Handlungen der türkischen Regierung haben dies unmöglich gemacht, weshalb wir, die Europäische Union, die österreichische Bundesregierung sowie alle Regierungen in Europa beschlossen haben, aus humanitären Gründen die Grenzen in Griechenland zu öffnen und die Menschen zuerst in Griechenland aufzunehmen und dann auf alle Länder der Europäischen Union zu verteilen! Wir, die österreichische Bundesregierung, setzen uns weiterhin ein, gemeinsam mit allen Regierungen der Europäischen Union, einen für jedes Land akzeptablen Verteilungsschlüssel zu finden, damit kein Land der Europäischen Union benachteiligt wird! ... Blablabla"

Ich sehe es schon vor mir! Ihr werdet sehen - DAS werden seine Worte sein!

Das Dummvolk wird jubeln und plötzlich ist aus dem "Nazi-Kurz" ein "Che-Kurz" geworden.

In diesem Sinne

"Bleibt´s spannend!"

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 10.03.2020 17:39:03

OnkelOtto

OnkelOtto bewertete diesen Eintrag 09.03.2020 16:51:38

Fischler

Fischler bewertete diesen Eintrag 09.03.2020 14:47:15

Wiesi

Wiesi bewertete diesen Eintrag 09.03.2020 12:40:36

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 06.03.2020 05:37:00

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 06.03.2020 02:21:12

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 05.03.2020 19:13:34

Sepp Adam

Sepp Adam bewertete diesen Eintrag 05.03.2020 18:33:44

13 Kommentare

Mehr von Hausverstand