Warum sind die Menschen plötzlich gegen genveränderte Lebensmittel?

Ich muss nur noch lachen wenn ich derartige Artikel lese:

"Beißende Kritik und zäher Widerstand gegen die sogenannte neue Gentechnik. Denn jetzt stellt sich der europäische Lebensmittelhandel gegen die geplante Aufweichung des Manipulier-Verbots durch die EU-Kommission. Auch die rot-weiß-roten Supermarkt-Ketten kämpfen verbissen für natürliche Lebensmittel." Krone

Wie krank ist das nun wieder?

Warum wenden sich die ganzen Geimpften und Impfwilligen plötzlich gegen die Gentechnik? Das versteh ich nun wirklich nicht!

Ich habe mir gedacht die Gentechnik ist sooo super, dass man diese nicht nur oral sondern auch sofort intramuskulär aufnehmen MUSS! Also Gentechnik pur sofort in den Körper rein!

Da kämpfen die Empörten gegen die Aufweichung von Gentechnik in Lebensmittel aber fordern zeitgleich einen Gentechnisch veränderten Impfstoff?

Ja manche sind ganz süchtig danach, sich Genverändernde Impfstoffe reinzuziehen! Sie klagen andere an, die eine Impfung genau aus diesem Grunde ablehnen aber kämpfen für genfreies Essen?

Was stimmt in unserer Gesellschaft nicht! Sind die jetzt für oder gegen die Gentechnik? Dies sollten sie sich vielleicht einmal überlegen!

In diesem Sinne

"Bleibt´z Xund und spannend!"

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

1 Kommentare

Mehr von Hausverstand