Die neue Auswertung der Pisastudie ist da! Wie immer rangiert Österreich im Mittelfeld oder darunter.

Wie die "Presse" berichtet:

"... Demnach können 28 Prozent der 15/16-Jährigen nicht sinnerfassend lesen, bei den Burschen sind es gar 35 Prozent. Österreich liegt mit 470 Punkten deutlich unter dem OECD-Schnitt von 493 Punkten und damit auf Platz 31."

Dies bedeutet, das der Inhalt des Textes nicht verstanden wird, der Sinn dessen was dieser Text bedeutet! Wäre einmal interessant dies bei erwachsenen Menschen zu testen, denn es zeigt mir immer wieder an vielen Kommentaren der Blogs, dass viele Menschen den Sinn nicht verstehen.

Aber was hat dies mit dem Klima zu tun?

Ganz einfach! Wer NICHT sinnerfassend lesen kann, versteht auch die Texte nicht und muss sich darauf verlassen was er hört! Kritik an zB der Klimaideologie im Internet kann nicht verstanden werden und somit fehlt diesen Menschen auch der Hausverstand! Es sind die Lemminge die den Führern dieser Ideologie an den Lippen hängen!

Sie sind demnach auch nicht mächtig kritische Blogs und Texte zu verstehen und darüber nachzudenken. So gesehen kann der Politik nichts besseres passieren! Menschen des Volkes die alles glauben was so genannte "Experten" behaupten.

Ich würde den "Friday for Futures" Teilnehmer empfehlen wirklich etwas für ihre Zukunft zu tun und sinnerfassend Lesen zu üben um auch zu verstehen wenn sie etwas lesen.

Mich wundert jetzt nicht mehr warum sie nur alles nachplappern was sie HÖREN.

In diesem Sinne

"Bleibt's Spannend!"

https://www.derstandard.at/story/2000111780205/pisa-studie-oesterreichs-schueler-werden-in-naturwissenschaften-schlechter

https://diepresse.com/616566

0
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
0 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Noch keine Kommentare

Mehr von Hausverstand