Die Österreicher stellen sich im Moment 3 fundamentale Fragen: "Wie gehts mit der Regierung weiter?" und "Wo kommt dieses Video her und wer ist dafür verantwortlich?" Die erste Frage wird sich in den nächsten Tagen selbst beantworten. Aber bei der zweiten und dritten Frage ist die Antwort gar nicht so leicht!

Gut, es gibt viele Möglichkeiten von einem "bösen" linken Moderator aus Deutschland oder politischen Konkurenten bis zu einem Geheimdienst. Alles wäre möglich! Doch die Frage ist:

"Was ist am wahrscheinlichsten?"

> Irgendein Geheimdienst der Herrn Strache zu Fall bringen möchte?

Eher unwahrscheinlich, da Herr Strache nicht so wichtig ist wie er vielleicht glaubt und es im voraus nicht ersichtlich wäre was alles geschehen wird. Was sollte der Zweck solch einer Aktion sein? Oder vielleicht doch?

> Die EU, oder gewisse (EU)Personen, die unsere Regierung zu Fall bringen möchten um ihre Agenden über alle Lander der EU auszubreiten? Die österreichische Regierung distanzierte sich in vielen Dingen von dem EU gebahren. Zum perfekten Zeitpunkt kommt nun das Video um den Druck der Liberalen Parteien (Neudeutsch: Rechte)zu verhindern. Ja dies ist schon eher möglich als die Geheimdienst Story!

> Bundeskanzler Kurz, hatte die Nase voll und versuchte seinen "Ruf" zu schützen? Ich halte dies ebenso für eher unwahrscheinlich, gerade jetzt vor der EU Wahl. Ausserdem war die gemeinsame Regierung sehr gut unterwegs, von der Mehrheit der Österreicher akzeptiert und BEIDE Parteien hatten bewiesen, dass sie Nägel mit Köpfen machen und keine leeren Roten Wahlzuckerl verteilt haben. Der Erfolg BEIDER Parteien spricht demnach für sich und Herr Kurz würde sich sicher nicht selbst torpedieren!

> Oder war es von dem, für die SPÖ tätigen Herrn "Silberfisch"? Aus Ermangelung an Erfolgen in der langen Regierungszeit, permanenten lächerlichen Ausreden, dem unrümlichen Abgang des Herrn "Failman" und einer ignoranten Gewerkschafts-und Selbstversorgungs-Politik die sich stetig gegen das Volk gewendet hat, war der Verlust vieler tausend Stimmen gewiss. Die jahrelange Ignoranz der SPÖ gegenüber dem Volk begann sich zu rächen. Die Herren Strache und Kurz hatten wesentlich mehr Erfolg als ein Herr Kern. Da wurde kurzerhand Herr "Silberfisch" für viel Geld, man redet zwischen 200.000-500.000€, verpflichtet im Dreck der anderen zu stochern, den man im Wahlkampf gegen sie benutzen könnte. Die Affäre der SPÖ wurde durch einen Hack aufgedeckt und bis zur Wahl am 15. Oktober war die SPÖ zu zahlreichen Dementis gezwungen, die durch die Medien ständig widerlegt wurden. Da das Volk von solchen Methoden entsetzt war und sich dieser "Dreck über den Anderen" für den Wahlkampf als kontraproduktiv zeigte, wurde diverses Material nicht mehr verwendet. Da aber der Server damals gehackt wurde und auch erst vor ein paar Wochen und ein paar Tagen ähnliches geschehen ist, liegt der Verdacht nahe, dass dieses Video auf den Servern der SPÖ gespeichert war. Link

Es stellt sich nun die Frage...

ob dieses kompromitierende Material von Hackern an die beiden "Merkel Medien" oder von der SPÖ durch ehemalige "Silberfisch Mitarbeiter" übergeben wurde. Erstere hätten eigentlich keine persönlichen sondern ideologische Gründe, wobei es der SPÖ sehr gut in die Planung passen würde, die äusserst erfolgreiche und vom Volk als "Beste Regierung überhaupt" bezeichnete, zu sprengen.

Da die SPÖ seit 1.5 Jahren nicht mit konstruktiven Vorschlägen agiert, sondern nur mit der Verbreitung von Hass, Unmut und Hetze gegen die Regierung würde dies sehr gut ins bestehende Bild passen.

Die Aussagen wie: "Die Menschen wurden von der Regierung betrogen..." einer Rendi-Wagner, gegenüber einer der erfolgreichsten Regierungen zeigen, dass die SPÖ über ihren Selbstreflexionsmangel noch nicht hinaus gekommen ist. Man kann dies auch daran erkennen, dass sie noch heute diverse Silberstein Mitarbeiter beschäftigen! "Ein Schelm der böses dabei denkt!"

Nun kann sich jeder seine eigene Meinung bilden, wer, was, wann und wie jemand dafür verantwortlich ist! Vielleicht habe ich auch einige Möglichkeiten wie Ausserirdische aus dem Wega System, Captain Tiberius Kirk oder nudelsiebtragende GrünInnen vergessen, wer weiß? Alles ist Möglich.

In diesem Sinne

"Bleibt´s spannend!"

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

decordoba1

decordoba1 bewertete diesen Eintrag 23.05.2019 16:26:31

Michel Skala

Michel Skala bewertete diesen Eintrag 22.05.2019 23:24:36

Waldelfe25

Waldelfe25 bewertete diesen Eintrag 22.05.2019 18:18:53

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 22.05.2019 06:46:13

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 22.05.2019 01:48:57

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 22.05.2019 00:34:07

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 22.05.2019 00:09:52

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 21.05.2019 22:12:18

29 Kommentare

Mehr von Hausverstand