Wie wir alle wissen sind die Coronamassnahmen Kritiker nun zu einer "Sekte" aufgestiegen. Ja sie sind sogar eine "Antisemitische Sekte"! In jeglicher Kritik erkennen die Politik und Medien irgendetwas antisemitisches!

Ich glaube fast, dass immer mehr Menschen die ganze unnötige Panikmache der Regierung anzweifeln und endlich wieder beginnen ihr eigenes Hirn einzuschalten! Aus diesem Grunde kommen immer mehr Schwachsinnige Behauptungen der Regierung in die Medien um nur nicht die Menschen zum eigenen Denken zu führen. Die meisten Menschen in Deutschland und Österreich sind ohnehin Schafe die alles glauben was man ihnen erzählt aber die Kritiker werden mehr!

Gut-, jeder soll Impfen gehen wenn er glaubt, aber diese Personen müssen später auch mit den darauffolgenden Langzeiterkrankungen leben und dann bitte nicht die Schuld auf die Politiker schieben, da es in ihrer Eigenverantwortung lag sich impfen zu lassen. Im Volksmund sagt man dazu auch: "Selbst Schuld!". Und vor allem sollen sie die Ungeimpften in Ruhe lassen, denn diese Personen wissen schon was sie tun!

Aber nun zu den Zahlen und Fakten, die in keinster Weise diese Impfungen rechtfertigen!

Beginnen wir in Deutschland. Hier gestaltet sich einiges anders aber auch vieles identisch!

> 83.020.000 Einwohner Deutschland

Die 3.704.685 infizierten Personen ergeben ca. 4,5% Infizierte im Vergleich zur Bevölkerung!

98% der Infizierten gesundeten wieder und 2% der 4,5% Infizierten verstarben mit Corona.

> 8.860.000 Einwohner Österreich

Die 646.167 infizierten Personen ergeben ca. 7,2% Infizierte im Vergleich zur Bevölkerung!

98% der Infizierten gesundeten wieder und 2% der 7,2% Infizierten verstarben mit Corona.

Ein besonderes "Schmankerl" ist immer wieder Indien! Gerade dieses Land wird ja oft von den Medien als Horror im Bezug auf Corona bezeichnet! Die Schafe sind schockiert! Aber die Zahlen und Fakten sagen ganz etwas anderes: Indien 99% gesundet und 1% verstorben!

In Deutschland und Österreich geht es nicht unbedingt um die Anzahl der Infizierten sondern um die Tatsache, dass 98% wieder gesundeten und nun Immunisiert sind! Wer nun schockiert auf die Infektionszahlen blickt und Österreich 7,2% mit Deutschland 4,5% vergleicht muss auch mit einberechnen, dass wir in Österreich nun, prozentual gesehen, über mehr natürlich immunisierte Personen als in Deutschland verfügen!

Interessant sind auch die im Moment (5.6.2021) aktiven Fälle.

> Deutschland hat im Moment 81.052 aktive Fälle mit 3% in kritische Situation!

> Österreich hat im Moment 4.398 aktive Fälle mit 3% in kritischer Situation!

Somit wird es in den nächsten Tagen wieder mindestens 97% gesundete Personen geben!

Was wäre wenn ...

Ja, was wäre wenn nicht geimpft werden würde? Anhand dieser Zahlen wären wir in ein paar Monaten komplett durch und wir hätten die viel besprochene Herdenimmunität! Das ganze ohne Impfung und Gene! Würden die Regierungen die Maßnahmen komplett zurückfahren, dann würde es noch viel schneller gehen.

Somit ist eine freiwillige Zwangsimpfung mit ungetesteten Genimpfstoff ein absoluter Schwachsinn! Dass nun auch Kinder- und Jugendliche geimpft werden ein Verbrechen!

Der kommende Impfskandal

Ich gebe zu, ICH weiß nicht wie diese Genimpfung auf den Körper wirkt! Aber dies weiß nicht nur ich NICHT, sondern dies weiß NIEMAND! Nicht einmal die Forscher wissen es! Dies was sie den Schafen erzählen sind Lügen, Lügen, Lügen!

Wenn sie davon sprechen, dass es KEINE Langzeitschäden geben wird, frage ich mich:

> Woher nehmen sie diese Sicherheit, wenn erst vor ein paar Monaten mit dem Impfen begonnen wurde?

> Warum wurde diesem Impfstoff seit vielen Jahren immer wieder die Zulassung verwehrt? Weil er zu viele Nebenwirkungen hat und viele Menschen nachweislich Langzeitschäden davon tragen. Doch plötzlich bekommt er Ruck-Zuck eine (Not-)Zulassung? Und dann soll er auch ungefährlich sein?

Es gibt genug Forscher und Virologen die sich seit Jahrzehnten genau mit dieser Materie und vor allem mit diesem Genimpfstoff beschäftigen!

Byram Bridle, Professor für Virus-Immunologie an der University of Guelphe erklärte, dass er ernste Bedenken gegenüber den Corona-Impfstoffen habe: Er sei mittlerweile der Meinung, dass man "einen großen Fehler" gemacht habe.

"Im Interview erklärte Bridle, dass der Grund für seine Besorgnis in den Spike-Proteinen des SARS-CoV-2-Erregers liege, die auch durch die Corona-Impfstoffe im menschlichen Körper produziert werden. Mittlerweile habe man herausgefunden, dass das Spike-Protein, wenn es in den Blutkreislauf gelangt, Schäden am Herz-Kreislauf-System fast vollständig allein verursachen kann. In Tierversuchen zeige sich außerdem, dass das Spike-Protein auch die Blut-Hirn-Schranke überwinden und Schäden im Gehirn verursachen könne. Durch eine Anfrage bei den japanischen Zulassungsbehörden habe er Zugang zu einer Biodistributionsstudie erhalten, in der die Verteilung der Vakzin-Nanopartikel in den Organen untersucht wurde. Die Ergebnisse seien beunruhigend:

Die Nanopartikel reichern sich, sobald sie ins Blut gelangen, in der Milz, der Leber, dem Knochenmark, den Nebennieren und auch in ziemlich hohen Konzentrationen in den Eierstöcken an.

Bridle zufolge gibt es in einer noch nicht veröffentlichen Studie auch Hinweise darauf, dass die Antikörper aus dem Impfstoff durch die Muttermilch übertragen werden. Dabei soll man unbeabsichtigt herausgefunden haben, dass der Impfstoff-Vektor selbst an gestillte Säuglinge abgegeben wird. In der Datenbank für Hinweise auf Impfstoff-Nebenwirkungen in den USA könne man Hinweise darauf finden, dass bei gestillten Säuglingen Blutungen im Magen-Darm-Trakt auftreten. Dies könne ernste Auswirkungen auf Menschen und auch für Kinder haben.

"Wenn wir also Menschen impfen, impfen wir sie versehentlich mit einem Toxin."

oder mit Mukormykose aber es ist alles ganz ungefährlich!

Auch ein guter Blog eines Kollegen zum Thema!

In diesem Sinne

"Bleib´z Xund und Vorsichtig den Medien gegenüber!"

https://www.worldometers.info/coronavirus/country/austria/ / https://www.worldometers.info/coronavirus/country/germany/ / https://www.worldometers.info/coronavirus/country/india/ / https://de.rt.com/international/118541-kanadischer-immunologe-zu-corona-impfstoffen-haben-grossen-fehler-gemacht/

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Reality4U

Reality4U bewertete diesen Eintrag 06.06.2021 13:56:34

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 06.06.2021 00:27:50

Walter Kellner

Walter Kellner bewertete diesen Eintrag 06.06.2021 00:17:52

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 05.06.2021 10:56:09

3 Kommentare

Mehr von Hausverstand