Video: Covid! Ein Grund zu rechnen? Und als Folge einer unsauberen Rechnung oder eines nicht logischen Gedankens, kommt Unwahrheit! Heilung einer Krankheit braucht aber Logik!

Ein EU Deligierter hat mir vor kurzem eine Covid Statistik für Anfänger geschickt. Das scheint recht belanglos zu sein, doch hat diese einfache mathematische Rechnung einen erheblichen Einfluß auf unsere Wirtschaft. Denn eine saubere Kurve, der ersten "Welle" hätte einen Lockdown eigentlich nicht nötig gemacht. Neben der Tatsache, dass die"Welle" die noch nicht bereinigt war, und damit wesentlich flacher ausgefallen wäre, beim Lockdown schon zu Ende war, haben wir den größten Wirtschaftseinbruch seit dem zweiten Weltkrieg.

Nur weil viele die einfachsten mathematischen Grundregeln nicht beherrschen, werden Ärzte bei Demonstrationen, sowie ganz kürzlich Dr.Heiko Schönigg, inhaftiert und drakonische Gesetze erlassen.

Es gibt in Wien eine Gratisimpfung für Kinder, die von Prof.Kekule aus Deutschland sehr hinterfragt, ja sogar abgeraten wird. Gerade Kinder scheinen, nach einer Studie aus Schottland die Familien besonders vor Covid zu schützen. Es gibt eine Studie, die besagt, dass eine Grippeimpfung, die Gefahr an Covid zu erkranken um 36% erhöht.

Dr.Barbara Kahler, sehr wahrscheinlich eine Veterinärmedizinerin, aus dem Vorstand der "Neuen Mitte", einer neuen Partei, die durch die Covid Massnahmen entstanden ist, macht sich eventuell berechtigte Sorgen, dass eine Grippeimpfung falsch positive Ergebnisse beim PCR Test erzeugen könnte:

Grundsätzlich ist aber die Grippeimpfung eine gut ausgereifte Passiv-Impfung, die meiner Erfahrung nach, nicht viele Nebenwirkungen hat, wenn man sie richtig anwendet. Es ist nebenbei eine sehr begrüßenswerte Entwicklung auch im Gange: Ein Passiv Covid Impfstoff für Betroffene!!

Heute habe ich mit einer sehr gut informierten Fachfrau gesprochen, es ist auch durchaus nicht unwahrscheinlich, dass der Test auch auf Papayas positiv anspricht:

Es war in Afrika doch sehr erfreulich, dass eine ganz einfache Pflanze, sehr gute Resultate, zur Heilung von Covid 19 brachte. Das Beifußkraut hatte sehr gute Erfolge. Man könnte dieses Heilmittel auch in Europa verwenden, es hat nur einen Nachteil, es ist zu billig.

Prof.Klinghardt hat sich sehr bemüht, die Krankheit, die seiner Erfahrung nach deutlich schlimmer bei Exposition durch die Neue Mobilfunkstrahlung ausfällt, mit einfachen Mitteln zu heilen.

Sein Ansatz mit Hydroxychloroquin wurde nicht so durchgeführt,wie er es empfahl, was dann in späteren Videos klar wurde, nämlich mit Blutverdünnung und Zink gemeinsam. An Stelle dessen hatte man Hydroxychloroquin sehr hoch dosiert, was zu Todesfällen führte.

Gerade Prof.Klinghardt zeigt immer wieder, wie man Covid in Kombination der herkömmlichen Medizin und Heilpflanzen und Spurenelementen behandeln kann. Es geht mir hier nicht um eine Rehabilitierung von Hydroxychloroquin. Es geht mir um ganz einfache Möglichkeiten, diese in Zusammenhang mit Mobilfunkstrahlung, doch problematische Erkrankung, durch einfach anwendbare Möglichkeiten, zu heilen! Ausserdem haben die Intensivabteilungen, die teilweise die Patient-innen aus Angst vor der Erkrankung viel zu früh intubiert haben,(ein intubierter Patien hustet nicht) sehr viel dazu gelernt! Wir sind die Wirten für dieses Virus! Wenn wir uns optimal kräftigen,dann haben wir gute Chancen die Krise gut zu überstehen! Leider machen die derzeitigen Massnahmen das genaue Gegenteil davon. Es gibt derzeit ein Volksbegehren, gegen die Covid Massnahmen, das bei den Behörden zur Unterschrift aufliegt!!

Wir können W-Lan oft wegschalten und auch mit dem Handy den Handyregeln der Wiener Ärztekammer entsprechend umgehen und uns, doch gegen die Installation der Neuen Mobilfunktechnologie wehren! Wie? Durch eine Umweltprüfung, die Johann Kuhn, ein ehemaliger Gemeinderat aus Spittal an der Drau, auch für Wien beantragt hat!

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 30.09.2020 08:07:37

Rosemarie

Rosemarie bewertete diesen Eintrag 30.09.2020 01:04:10

9 Kommentare

Mehr von Helios