1,9 Billiarden - 1 Brd. = 1000000000000000-rien ne va plus

Eine Milliarde ist tausend Mal mehr als eine Million. Es ist eine Eins mit 9 Nullen. Und eine Billion ist tausend Mal grösser als das und ist ein Eins mit 12 Nullen. Eine Billion sind also tausend Milliarden, d.h. eine Million Millionen.

1 Billiarde = 1 Brd. = 1000000000000000

Joe Biden neuer amerikanischer Präsident will jetzt ein 1,9 Billionen Dollar schweres Corona-Hilfspaket auflegen.

Joe Biden stellt seinen „Amerikanischen Rettungsplan“ vor: Das Hilfspaket des künftigen Präsidenten hat einen Umfang von 1,9 Billionen Dollar und umfasst Direktzahlungen von 2000 Dollar an Millionen US-Bürger.

Unter anderem sollen im Dezember beschlossene Direktzahlungen von 600 Dollar an Millionen US-Bürger auf 2000 Dollar aufgestockt werden, wie Mitarbeiter des Biden-Teams am Donnerstag sagten. Geplant sind auch 20 Milliarden Dollar für ein „nationales Impfprogramm“ und 350 Milliarden Dollar Hilfen für Städte und Bundesstaaten.

Der US-Kongress hatte im Dezember ein Hilfspaket im Umfang von rund 900 Milliarden Dollar (rund 740 Milliarden Euro) aufgelegt, das auch 600-Dollar-Zahlungen an US-Bürger enthielt. Experten hatten die Maßnahmen aber angesichts der Schwere der Wirtschaftskrise infolge der Corona-Pandemie als unzureichend kritisiert.

Bidens „Amerikanischer Rettungsplan“ sieht unter anderem neue Schecks für Millionen Bürger in Höhe von 1400 Dollar vor. Damit sollen die Direktzahlungen auf insgesamt 2000 Dollar aufgestockt werden.

Quelle:welt

Schön und gut. Das was der EX-Präsident Donald Trump, der ja ein guter Geschäftsmann ist erwirtschaftet hat, dass wird jetzt von Joe Biden und den Demokraten mit vollen Händen wieder ausgegeben. Viel Geld , dass eigentlich eh nur auf dem Papier existiert.

Der Ansatz von Joe Biden ist ja gut gemeint,( was realistisch aber sicher nicht zutrifft) ist wieder nichts anderes als Sand in die Augen der Menschen streuen.

Dieses Hilfspaket, dieses Geld muss ja wieder erwirtschaftet werden von den AmerikanerInnen.

Joe Biden kümmert das im Moment wenig, er ist schon ein alter Mann. Er ist als Präsident-oder als Mensch schon lange weg, wenn diese Schulden dann schlagend werden.

"Hinter uns die Sintflut"

So agiert aber im Moment nicht nur Amerika.

"Koste was es wolle" das hat man schon im kleinen Österreich gehört.

Na dann- werfen wir alle die Gelddruckmaschine an.

rien ne va plus

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 16.01.2021 09:32:34

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 15.01.2021 15:03:33

5 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger