Gestern 1. April.

Ein Aprilscherz- manche haben es verdrängt, andere geahnt.

Der unrealistische Traum, dass ich die Plattform für immer verlasse.

facebook facebook

Die Redaktion von F+F sendete gestern gleich für mich einen Nachruf hinaus, klang so, als hätte ich den Löffel abgegeben.

Danke liebe Silvia für die netten Worte.

Aber so wichtig bin ich gar nicht, ich nehm mich ja gar nicht selbst so wichtig.:):):) Unschuldsvermutung.)

Andere reagierten gestern da schon etwas mißtraurischer , nach dem Motto-

„ KANN ES NICHT DOCH WAHR SEIN?

Es war der 1. April- und der macht wie ich, was er will.

Das heißt, ich bin immer noch da.

Aber was heißt das jetzt, für die Realität mancher Blogger hier?

Alles hat einen tieferen Sinn, auch mein gestriger Blog.

Er ist ein Beweis, und ein Hinweis, dass man so manche Träumereien noch einmal überdenken sollte.

Wie im realen Leben, nicht alles ist möglich, auch wenn man denkt es wäre möglich, könnte es immer ganz anders kommen.

Das sollte man immer zuerst überdenken, wenn man einen Blog verfasst, es wird immer jemanden anderen geben, der anders denkt.

Träume sind Schäume- und dass Paradies befindet sich nicht auf dieser Erde.

Wer das glaubt, der hatte auch die Hoffnung, dass meine Ankündigung die Plattform zu verlassen, vielleicht doch wahr wäre.

Ich kann nicht aufhören zu bloggen, die Plattform würde dadurch extrem nach LINKS kippen, und würde sich dann schnell in eine Selbstfindungsgruppe verwandeln-- mit einem Hang zum Gedankenaustausch für unrealistische rosarote Traumvorstellungen.

WER WILL DAS?

ICH SAGE IMMER, BITTE NICHT ÄRGERN, DENN DAS LEBEN IST EH KURZ GENUG.:):):)

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
4 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 03.04.2017 11:45:08

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 02.04.2017 15:07:31

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 02.04.2017 13:52:39

Die Tempeltänzerin

Die Tempeltänzerin bewertete diesen Eintrag 02.04.2017 11:04:42

2 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger