Alle lieben sie "Gorbi" doch zu seinem Begräbnis kam nur Victor Orban

Scheinheiligkeit pur der europäischen Politik.

Viele geben jetzt vor Michael Gorbatschow noch gekannt zu haben.

Mit schleimigen Ansagen wird diesem großen Russen gedacht.

Aber zum Begräbnis von Michael Gorbatschow kam als einziger nur Victor Orban.

Alle anderen westlichen Politiker hatten eine gute Aussrede für ihr Fernbleiben.

Der Krieg in der Ukraine.

Für mich ist das zum kotzen, und es zeigt die westliche Scheinheiligkeit ganz deutlich.

Nur Victor Orban hatte den Mut nach Moskau anzureisen. Das zeigt Mut und wahre Ehre.

Michael Gorbatschow war einer der ganz großen Staatenlenker. Und er hat große Bedeutung für ein Europa wie es sich Heute präsentiert. Viele andere Politiker die sich mit Europa prüsten sind und waren Speichellecker. Schleimige Kriecher und Selbstdarsteller.

Auch heute sieht es in Europa damit nicht besser aus. Politik ohne Rückgrat, die von einer Demokratie fasseln die es nicht gibt.

Sie bereichern sich, sie lügen und schlagen mit der Moralkeule auf andersdenkende ein. Es zeigt sich ein Bild das zum kotzen ist.

Man mag über Gorbatschow denken will man will, aber für mich war er ein ganz Großer Politiker.

Selbst Putin musste das erkennen.

Viele Russen lieben Gorbi .

Ein ganz großer ist abgetreten von der Weltbühne.

Was bleibt sind die menschlichen Ratten und Kakerlaken.

Und alle geben vor Gorbi gekannt und geschätzt zu haben.

Wo waren sie bei Gorbis Begräbnis in Moskau?

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 05.09.2022 00:44:34

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 04.09.2022 23:55:22

Petra vom Frankenwald

Petra vom Frankenwald bewertete diesen Eintrag 04.09.2022 19:32:18

SusiK

SusiK bewertete diesen Eintrag 04.09.2022 11:21:11

13 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger