Auch ein LehrerInnenprinzip" Zuerst kommt das Fressen dann die Moral"

Genau jene die recht schnell mit der Moralkeule gegenüber den Mitbürgern zur Hand sind, nehmen es selbst mit der gelebten Moral nicht so ernst.

"Karenz-Zuckerl?": Jede zehnte Lehrerin unterbricht Karenz in Ferien.

In dieser Zeit kann das normale Gehalt bezogen werden, der Partner erhält Kinderbetreuungsgeld. Neos fordern die Abschaffung.

Jede zehnte Lehrkraft an Bundesschulen unterbricht ihre Elternkarenzim Juli und August.

Der Clou: In dieser Zeit kann das normale Gehalt bezogen werden, während der Partner Kinderbetreuungsgeld erhält - im September wechseln die Lehrerinnen in die Karenz zurück.

Besonders verbreitet ist diese kurzfristige Rückkehr in die "Arbeit" während der Ferienzeit an den AHS.

"Es ist für Eltern aus anderen Berufsgruppen schlicht und ergreifend nicht nachvollziehbar, warum Lehrerinnen und Lehrer ganze zwei Monate bei vollen Bezügen ihre Karenz unterbrechen können."

Quelle:Kurier

Bis zu sechs Monate bezahlte Ferien im Jahr, aber trotzdem nützen oft LehrerInnen ihr pragmatisiertes Berufssystem schamlos aus.

Einige LehrerInnen benötigen ja ihre bezahlten Sommerferien um Wirtschaftsmigranten aus dem Mittelmeer zu retten.

Zusatzverdienst sozusagen- um den Schülern dann im Herbst erzählen zu können wie Heldenhaft und selbstlos sie im Sommer agiert haben.

Fit for fun.

Nicht alle LehrerInnen agieren so, aber es werden immer mehr.

Viele LehrerInnen sind im linken politischen Lager zu finden. Multikulti refugees welcome- und alle Andersdenkenden im Land sind Nazis und Rassisten.

Die gelebte Moral steht für sie an erster Stelle, doch welche Moral meinen sie da??? Vielleicht nur jene gelebte Moral die sie von den anderen Menschen einfordern?? Für viele LehrerInnen gilt:" Zuerst das Fressen dann die Moral"

(Unschuldsvermutung)

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 10.08.2019 00:00:41

Miki

Miki bewertete diesen Eintrag 09.08.2019 18:45:30

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 09.08.2019 14:46:25

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 09.08.2019 10:10:48

SchweineFresser

SchweineFresser bewertete diesen Eintrag 09.08.2019 10:09:56

16 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger