Ungarn nimmt von Österreich bekanntlich keine Flüchtlinge mehr zurück. Regierungssprecher Kovacs begründete die europarechtswidrige Position seiner Regierung mit den chaotischen Zuständen im vergangenen Sommer und Herbst. Damals hätten aus Österreich kommende Konvois Flüchtlinge abgeholt, während Deutschland mit seiner Ankündigung, "alle aufzunehmen", eine Einladung an die Flüchtlinge ausgesprochen habe", berichtete "Die Presse". Deshalb fühle sich Budapest jetzt nicht zuständig für jene Flüchtlinge, die durch Ungarn nach Österreich gereist waren.

Na dann DANKE, liebe Gutmenschen, die Ihr im letzten Jahr unbedingt zeigen wolltet, welch gutes Herz Ihr habt. Nicht aus einem Kriegsgebiet, nicht aus gefährlichen Zonen, nicht aus lebensbedrohlichen Situationen, NEIN, Ihr habt sie mit dem eigenen PKW aus einem EU-Land abgeholt – und habt das das als heroische Tat des Herzens verkauft. Aber habt Ihr sie bei Euch Zuhause aufgenommen, in Euren eigenen vier Wänden? Wohl kaum. Um sie sorgen, das müssen nun andere!

Da wurde wahrscheinlich auch so mancher Terrorist abgeholt und nach Österreich gebracht. Ich persönlich kann Ungarn verstehen, wenn die Bürger dort jetzt sagen, "diese abgeholten Flüchtlinge nehmen wir nicht mehr zurück." Wurde doch die ungarische Bevölkerung im letzten Jahr als unmenschlich und nazistisch hingestellt von vielen Österreichern, einschließlich des EX- Bundeskanzlers Faymann, dargestellt.Der verglich die Vorgänge in Ungarn damals mit dem Nazi Regime. So haben sich Privatpersonen aus Österreich auf den Weg gemacht, um illegal Menschen aus dem Terrorland Ungarn zu retten, der IS freut sich darüber.

Was wurden die Ungarn beschimpft, heute wären viele froh darüber, hätte unser Land damals so wie Ungarn gehandelt.

Jetzt will die Regierung in Österreich Flüchtlinge zurück nach Ungarn abschieben. Ungarn sagt NEIN – recht haben sie!

Ich kann mich nur wiederholen: Warum nehmen nicht die Selbstabholer aus unserem Land, diese Flüchtlinge bei sich zu Hause auf? Haben sie sich doch alle illegale Schlepper aus Österreichs Helden verkauft.

Dummheit muss einfach bestraft werden. Viele dieser Selbstabholer haben aber keine Einsicht. Für sie war das eine heroische Tat – dass sie damit unserem Land und den Menschen im Lande keinen Gefallen getan haben, blenden sie weiterhin aus.

Im Gegenteil, sie würden wahrscheinlich wieder fahren. Warum sie nicht gleich nach Syrien, oder jetzt nach Afrika fahren um Asylwerber abzuholen, bleibt offen. Das ist wahrscheinlich zu weit- und zu gefährlich, da hört sich dann die Herzlichkeit auf.

Aber im Land- da kann man weiter auf die eigenen Bürger einschlagen, sie als Nazi und Rassisten beschimpfen und für ungebildet erklären.

Ungarn geht den richtigen Weg. Es mag unmenschlich wirken, aber Ungarns Regierung, wie man den Regierungschef Orban auch sehen mag, liegt das Land und die Menschen mehr am Herzen, als wir es in Österreich je erleben konnten. Im Gegenteil, bis vor kurzen war bei uns so mancher Asylant mehr wert als ein österreichischer Bürger.

Ich persönlich frage mich, wie es diese Gutmenschen jetzt sehen- und ob sie sich bewusst sind, was sie im letzten Jahr angerichtet haben. Die Scheinheiligkeit dieser Personen ist noch stärker geworden. Sie empfinden keine Schuld, denn sie sind die "wahren Menschen", sie sind so gut und heilig.. mir wird schlecht!

Was machen wir nun mit den Asylanten, die Ungarn jetzt nicht mehr zurück nimmt? Die Realität wird euch alle einholen- leider zum Schaden für uns alle in Österreich.

18
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
5 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Grexi

Grexi bewertete diesen Eintrag 08.06.2016 18:09:06

Hans Schmidt

Hans Schmidt bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 23:59:16

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 22:10:08

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 19:53:18

baur peter

baur peter bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 19:31:58

mike.thu

mike.thu bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 18:26:35

Alex Poiger

Alex Poiger bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 18:14:44

Anne B.

Anne B. bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 17:10:07

Püppi

Püppi bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 17:03:28

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 15:55:23

sisterect

sisterect bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 14:40:54

onkelotti

onkelotti bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 14:34:03

Grummelbart

Grummelbart bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 13:44:14

Herbert Erregger

Herbert Erregger bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 12:32:31

pirandello

pirandello bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 11:41:52

bianka.thon

bianka.thon bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 11:40:29

anti3anti

anti3anti bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 11:02:50

liberty

liberty bewertete diesen Eintrag 07.06.2016 10:03:57

24 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger