Stell dir mal vor, du hattest keinen guten Tag. Es gab viel Stress, du bist völlig ausgepowert, zweifelst an deinem bisherigen Leben , und noch dazu, um das ganze abzurunden,bist du einseitig schwer verliebt.

facebook facebook

Jetzt sitzt du da Abends in dieser kleinen Bar, irgendwo im Nirgendwo. Du trinkst schon dein zweites Bier, und grübelst verzweifelt darüber nach,was ist nur der Sinn des Lebens.?

Dann hörst du dieses Lied, diese tiefe raue Stimme, sie erfasst dich , die Musik schmeichelt,lässt dich träumen und sie erzählt von dieser unerfüllten Liebe die innerlich schmerzt, aber die es immer wert ist, dafür zu kämpfen.

So long Marianne.

„Nun, mach´s gut Marianne, es ist Zeit, dass wir wieder beginnen,

über all das zu lachen und zu weinen und zu weinen und zu lachen.

Denn nun brauche ich deine verborgene Liebe.

Songtext Leonard Cohen.

Ja so könnte es sein.

Der alte Sir Leonard Cohen . Seine Musik und seine Texte sind etwas besonderes, und das seit Generationen.

Leonard Norman Cohen, geboren am 21. September 1934 in Montreal Canada, leider verstorben am 07. November 2016. Er war ein Sänger , ein Dichter, ein Poet ,und Schriftsteller .

Wenn er singt, dann ist das Blues, das ist Soul, das ist Liebe, das ist Verzweiflung, Wehmut, Hingabe, und auch eine gewisse Erotik.

In seinen Songs, singt er von der Liebe, vom Schmerz, von der Sehnsucht, von den Tränen und von der Traurigkeit . Er singt von Kellnerinnen, Seherinnen und Lady Midnight, der Königin von allen . Er ist der Sänger all der Nächte, von denen er schon am Vorabend wusste, dass sie großartig werden würden.

Es gibt so wenige Poeten, so wenige, die dir etwas in einem Lied erzählen können, das du es fühlst.

Leonard Cohen konnte es.

So stehst du immer noch in dieser kleinen Bar an der Theke. Du hast ein Glas in der Hand, darin ist jetzt Whisky, kein Fussel, sondern etwas das dich innerlich erwärmt. So stehst du da, mit deinen inneren Schmerz, mit deinen Fragen, aber da ist diese Musik. Dieser Song der dich festhält, der dich ruhig werden lässt, der dir Hoffnung gibt. Musik kann Balsam sein für die Seele. Sei ein Poet, wenn nicht, dann werde einer, und du wirst das Herz der Frau die du liebst erreichen .

Darüber singt er, der alte Sir Leonard Cohen.

Ich habe ihn im Steinbruch von Sankt Margareten , vor Jahren Life erleben dürfen.

Höre einmal seine Songs, vorausgesetzt dir gefällt diese Musik, und du wirst diese Poesie und Tiefe spüren, und dabei ein gutes Gefühl haben.

Es ist einfach Soul, Seele – viel tiefer kann man nicht empfinden.

6
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 13.07.2020 04:01:53

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 12.07.2020 14:41:15

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 12.07.2020 14:12:59

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 12.07.2020 10:24:48

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 12.07.2020 09:49:57

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 12.07.2020 09:44:25

4 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger