Viele von der älteren Generation haben noch den 2.Weltkrieg erlebt. Man könnte auch sagen den Krieg überstanden. Sie saßen in den Bombenschutzkellern und erlebten die Greuel eines Kriegs hautnah.

Nach dem Krieg dann der Hunger, die Not und der Wiederaufbau.

Viele überstanden schlimme Krankheiten und Schicksalsschläge.

Jetzt sind sie oft zittrig und alt geworden, unbrauchbar für die übrige Gesellschaft.

Oft abgeschoben in Pflegeheime.

Und plötzlich sagt man ihnen sie wären eine Risikogruppe.

Sie sollten gefälligst daheim bleiben.

Sie sollten auf genau das verzichten was ihr derzeitiges Leben noch ausgemacht hat.

Sich an ihren Kindern und an den Enkelkindern erfreuen können.

Sie sollten das Haus , die Wohnung nicht mehr verlassen.

"He ihr Alten bleibt daheim, oder wollt ihr verrecken??

So wird es ihnen auch manchmal vermittelt, dass sie überflüssig sind in der freien Gesellschaft.

Aber haben wir schon einmal darüber nachgedacht was die oft schon über 90 jährigen jetzt empfinden, wenn sie das hören?

Viele wissen das es für sie jeden Tag aus sein könnte.

Sie haben sich mit dem sterben abgefunden, sie haben keine Angst davor, so wie die jüngere Generation die jetzt panisch und oft überzogen wegen dem Virus agiert.

Die Alten sind eine Risiko Gruppe, doch das wollen sie nicht sein. Sie sind Menschen, alte Menschen aber immer noch Menschen.Sie verstehen auch das manche Angehörige um sie jetzt Angst haben.

Doch der Tod, der kann mit diesem Alter täglich kommen.

Deshalb sollte man diese sogenannten Alten jetzt auch mit Würde behandeln. Daheim, in den Pflegheimen, auf der Strasse und überall.

Wegsperren, ihnen alles was sie erfreut hatte wegnehmen, lässt viele zerbrechen.

Sie vestehen nicht warum, denn sie kennen keine Angst vor diesem Virus.

Darüber sollten wir alle nachdenken, denn hinterher nützen die Tränen nichts mehr.

Auch die Alten haben Gefühle, man sollte ihnen nicht alles nehmen.

Viele bleiben zu Hause, verzichten auf den Besuch der Kinder und Enkelkinder, verlassen nicht die Wohnung.

Doch Herzen können zerbrechen vergessen wir das nicht.

Da ist jetzt auch ein Aufschrei der Alten zu hören.

8
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 02.04.2020 17:13:25

Herbert Erregger

Herbert Erregger bewertete diesen Eintrag 30.03.2020 10:02:20

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 30.03.2020 04:20:20

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 29.03.2020 22:20:09

Markus Andel

Markus Andel bewertete diesen Eintrag 29.03.2020 21:32:23

Frank und frei

Frank und frei bewertete diesen Eintrag 29.03.2020 20:28:10

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 29.03.2020 19:14:01

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 29.03.2020 18:39:32

8 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger