Donald Trump, und die primitiven Vorläufer der Konzentrationslager.

Der Mensch lernt nichts aus seiner Geschichte.

Amerika ist was die Eroberungsgeschichte betrifft, etwa erst 200 Jahre alt. Christof Columbus legte vor zirka 526 Jahren mit seinen drei Schiffen an den vorgelagerten Inseln dieses einzigartigen Kontinents an.

526 Jahre Eroberungs- Geschichte des weißen Mannes aus Europa. Columbus entdeckte ein einzigartiges Naturparadies, Menschen und Tiere, und eine unendliche Weite eines fruchtbaren Landes. Die Menschen dieses Landes nannte man Indianer- weil Columbus glaubte, er wäre mit seinen Schiffen in Indien gelandet.

Einzigartige Kulturen, einzigartige Naturvölker, mit einzigartigen Lebensweisen.

herbert erregger herbert erregger

526 Jahre Eroberungsgeschichte- 526 Jahre Tod und Verderben, 526 Jahre Zerstörung und Vernichtung durch die weißen Eroberer. Die weiße amerikanische Geschichte, ist gekennzeichnet von falschen gebrochenen Verträgen, von Lügen und Intrigen gegenüber den heimischen Naturvölkern.

Es war eine bewusst geplante Ausrottung , der Indianer Amerikas. Krankheiten, Mord, Hunger ,Gier und Machtgelüste vernichteten in kurzer Zeit bis zu 50 Millionen Indianer.das weiße Amerika ist noch stolz darauf, und zeigt das noch in seinen Hollywood-Wildwestfilmen. Noch heute leben Indianer in Reservaten, als sie geschaffen wurden, waren sie nichts anderes als die ersten Konzentrationslager.

Die Weißen, nahmen den Indianern alles, dass einzige was sie behalten durften waren die BAD-LANDS- das schlechteste Land, eigentlich nur Wüste.

Doch im Laufe der Zeit wurde ihnen auch das noch genommen. Und jetzt greift Donald Trump auf die letzten Naturreservate zurück, um noch mehr Geld machen zu können.

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat eine Untersuchung mit dem Ziel angeordnet, einen Teil der Naturschutzgebiete der USA zu verkleinern und das Land damit wirtschaftlich nutzbar zu machen. Bei jenen sogenannten National Monuments, die sich über mehr als 40 000 Hektar erstrecken, soll geprüft werden, ob ein Teil des Landes vom Schutz ausgenommen werden kann. National Monuments können vom Präsidenten unter Schutz gestellt werden. Barack Obama hatte unter anderem große Meeresgebiete unter Schutz stellen lassen. Dies hatte Einfluss vor allem auf Fischfang und Ölförderung.

Quelle:Zeit:online

.] Die Indianerreservate des neunzehnten Jahrhunderts waren[...] die primitiven Vorläufer der Konzentrationslager: Der Unterschied lag im Entwicklungsstand der Technik, die Absicht aber war im Grunde die gleiche. Die Nazis betrieben die Vernichtung der Juden mit ausgeklügelten Methoden, die amerikanischen Militärs setzten aufEinsperren, Verhungernlassen und pockeninfizierte Decken, mit denen sie ganze Stämme, die keine Abwehrkräfte gegen die Krankheit besaßen, ausrotteten. In beiden Fällen wurde das Volk von den Unterdrückern gettoisiert, wurden Land und Besitz konfisziert und die Menschen mit Gewaltmärschen an entlegene Orte deportiert, wo man sie demoralisieren und vernichten konnte. Viele amerikanische Indianer sind daher der Ansicht, dass sie, ähnlich wie die Juden in Europa, Opfer eines systematischen Völkermordversuchs waren.“

Quelle:markt.lex.de

Es gibt da eine alte Rede eines Indianers, eigentlich ein Brief eines Häuptlings, gennant Seattle, der sich an den damaligen Präsidenten der USA wandte. Die Weißen boten sich an, ihm sein Land abzukaufen.

herbert erregger herbert erregger

Wie kann man den Himmel kaufen oder verkaufen - oder die Wärme der Erde?

Diese Vorstellung ist uns fremd. Wenn wir die Frische der Luft und das Glitzern des Wassers nicht besitzen

- wie könnt ihr sie von uns kaufen?

Er behandelt seine Mutter, die Erde, und seinen Bruder, den Himmel, wie Dinge zum Kaufen und Plündern, zum Verkaufen wie Schafe oder glänzende Perlen.

Sein Hunger wird die Erde verschlingen und nichts zurücklassen als eine Wüste.

Auch die Weißen werden vergehen, eher vielleicht als alle anderen Stämme. Fahret fort, Euer Bett zu verseuchen und eines Nachts werdet Ihr im eigenen Abfall ersticken. Aber in Eurem Untergang werdet Ihr hell strahlen, angefeuert von der Stärke des Gottes, der Euch in dieses Land brachte und Euch bestimmte, über dieses Land und den roten Mann zu herrschen. Diese Bestimmung ist uns ein Rätsel.

quelle:die Rede eines Indianers

Mehr braucht man dazu nicht zu sagen. Manche werden auch diese Worte wieder als romantische Aussage eines Wilden abtun.

Doch wir werden sehn.

herbert erregger herbert erregger

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Herbert Erregger

Herbert Erregger bewertete diesen Eintrag 06.12.2017 16:33:52

susi blue

susi blue bewertete diesen Eintrag 05.12.2017 16:09:16

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 05.12.2017 12:32:00

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 05.12.2017 12:07:42

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 05.12.2017 11:15:31

30 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger