Fast überall wo Frauen in der Politik mitreden, geht das Land dann bald den Bach hinunter

(UNSCHULDSVERMUTUNG)

Um es gleich richtigzustellen, ich habe geschrieben fast alle Frauen, nicht alle Frauen.

Aber man könnte diese Entwicklung jetzt nur in einem Satz zusammenfassen: ""WIR SCHAFFEN DAS"

Nimmt man jetzt nur Deutschland her:

Angela Merkel ihres Zeichens (möglicherweise) eine Frau,hat Europa mit ihrer Asylpolitik fast an den Rand des Abgrunds gebracht.

Stolziert immer noch herum, als gäbe es kein Morgen, und lässt sich als große Politikerin feiern.

Dann gibt es da noch so ein Hausmütterchen in Deutschland als Verteidigungsministerin.

Deutschlands Bundeswehr ist teils am Arsch, und die Taliban in Afghanistan lachen sich über sie fast zu Tode.

Wenn das ihre Taktik ist, dann gute Nacht Deutschland.

In England rauscht Theresa May herum, und ist gerade dabei England mit dem Brexit ins Chaos zu stürzen.

Dann muss man auch über die Grünen und LINKEN Tanten in der europäisch politischen Landschaft sprechen und über ihre tagtäglichen Wortmeldungen.

So wie jetzt eine GRÜNE Dame in Deutschland behauptete:

"Deutschlands Asylwerber wären nicht kriminell, erst wenn sie mit Österreichern in Verbindung kommen, werden sie kriminell"

Tolle Aussage- damit kommt auch Einsteins Aussage über die Unendlichkeit der menschlichen Dummheit zum tragen.

Über all wo man hinsieht in der europäisch politischen Landschaft aber vor allem in Deutschland und Österreich tummeln sich diese

multikulti Damen und beschleunigen den Untergang ihres eigenen Landes.

Die Grünen in Wien, die Linken in der Asylpolitik, die Liste "JETZT", die Neos.

Alles Parteien durchsetzt von Damen, die besser hinter dem Herd geblieben wären, als in die große Politik zu gehen.

Solche Suppen wie jene der gesamten Bevölkerung einbrocken, würde nicht einmal der mitfühlenste Ehemann tolerieren. Aber auch in den sozialen Netz-Plattformen geben Hausfrauen, und solche die es noch werden wollen ihren tagtäglichen Senf ab. Wenn man das alles lesen würde, man würde schnell einen Psychiater benötigen um das noch verkraften zu können.

Na ja und dann gibt es da ja auch noch das dritte Geschlecht, dass sich immer mehr outet- und "Refugees welcome" flötet.

Aber es gibt auch Männer, (meistens halten sie sich für Künstler).

Linksorientiert wird da viel Unsinn verzapft im Sinne der sogenannten Gleichberechtigung.

Man könnte sagen- Muslimische Männer wissen schon warum sie ihre Frauen vermummen, und zu Hause einsperren.

Das wollen im Grunde unsere Grünen und Linken (Damen) ja auch, denn sie setzen sich für das Kopftuch bei Frauen ein, und für die Freiheit eine Burka tragen zu dürfen.

So kann man sagen ,die politische Arbeit vieler Frauen hat nur ein einziges Ziel, und das heißt Gebetsmühlenartig---

"WIR SCHAFFEN DAS"

ps: Aber es gibt auch unfähige männliche Politiker- aber-----

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 11.02.2019 11:51:35

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 10.02.2019 18:24:55

Herbert Erregger

Herbert Erregger bewertete diesen Eintrag 10.02.2019 16:55:35

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 10.02.2019 16:37:57

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 10.02.2019 15:46:48

19 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger