Gestorben wird nicht durch Corona, sondern aus Einsamkeit.

Wieder hat man wegen der Steigerung der Corona Zahlen-Pflege und Altenheime in Österreich dicht gemacht.

Doch gelernt hat man nichts vom Look down aus dem Frühjahr.

Auch damals hat man öfters von der schleichenden Vereinsamung der älteren Bewohner gesprochen.

Worin liegt eigentlich der Unterschied ob diese älteren Angehörigen im Pflegeheim durch Corona , oder aus Einsamkeit sterben?

Im Moment sind in den Pflegeheimen nur zwei Besuche a.30 min pro Woche für Angehörige möglich. Und das hinter einer Plexiglasscheibe.

Mehr nicht.

Nur die Ansteckungsgefahr durch das Corona Virus ist bei 30 min oder zwei Stunden eigentlich gleich hoch?

Außerdem gehen immer noch weiterhin alle Mitarbeiterinnen diverser Pflegeheime jeden Tag völlig ungetestet zur Arbeit.

Für Kroatien Urlauber bietet die Gesundheitsbehörde bei der Rückkehr einen Gratis Corona Test an.

Ist das bei MitarbeiterInnen von Alten und Pflegeheime nicht möglich?

Oder sind das die Bewohner der verschiedenen Alten und Pflegeheime nicht mehr wert?

Das einzige was vielen dieser älteren Heimbewohner noch Freude macht und Lebensmut gibt, ist ein Besuch ihrer Angehörigen.

Doch jetzt nimmt man es ihnen wieder- mit der Begründung Coronaschutz .

Wie lange soll dieses Spiel laufen?

Bis die Alten und Pflegeheime leer sind- und man kann dann zuversichtlich sagen- die Alten sind nicht an Corona verstorben?

Es wird so viel im Land über Unmenschlichkeit aufgeschrien.

Doch diese älteren Menschen in den Alten und Pflegeheimen, die unsere Eltern oder Großeltern sind, hat man anscheinend vergessen.

Das ist traurig- sehr traurig.

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 23.09.2020 16:36:02

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 22.09.2020 20:57:25

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 22.09.2020 19:52:14

Maila

Maila bewertete diesen Eintrag 22.09.2020 16:13:42

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 22.09.2020 15:58:12

20 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger