Grüner Politiker äußert seine Meinung – und wird von der eigenen Partei "zerfleischt".

Deutschland 2019. Jaja, die Sache mit der Meinungsfreiheit. Angeblich sind gewisse Leute ja so tolerant, aber nur, wenn man ihre Meinung teilt. Denn teilt man diese nicht, ist man ein Rassist oder gar ein Nazi. Erschreckend, aber leider wahr. Das musste nun wieder einmal Linkspolitiker Boris Palmer zu spüren bekommen.

Wir sind bunt, sagen also die Grünen. Und das zeigt die Deutsche Bahn in ihrer neuen Werbebroschüre. Da sieht man auf den Bildern Deutsche als Minderheit. Wenn man sich diese Werbebroschüre der Deutschen Bahn ansieht, dann bekommt man das Gefühl, das ist Eisenbahnwerbung Irgendwo, nur nicht in Deutschland. Und darum fgeht es. Es ist egal, ob die Menschen schwarz sind, braun oder weiß – aber dass die Weißen offensichtlich eine Minderheit darstellen SOLLEN, das ist nicht in Ordnung. Oder etwa doch? Sollen wir verschwinden? Was ist das Ziel solcher Kampagnen?

facebook facebook

Das fragt sich auch ein GRÜNER Politiker in Deutschland, denn auch unter den Linken gibt es Menschen, die ausgewogen denken und argumentieren. Seine eigenen grünen ParteigenossInnen lassen ihn wissen, er solle doch die Partei wechseln und zur AFD gehen. Aha. So viel zur Meinungsfreiheit. Nur kurz für alle, die von der Sache noch nicht gehört haben:

Boris Erasmus Palmer ist ein deutscher Politiker der Partei Bündnis 90/Die Grünen. Er ist Oberbürgermeister der Stadt Tübingen.

Der Tübinger Bürgermeister Boris Palmer erntet einen Shitstorm auf Facebook: Er hat sich über Werbung der Deutschen Bahn beklagt und gefragt, welche "Gesellschaft" dort präsentiert werde.

Er kritisiert die Werbung der Deutschen Bahn, auf der Menschen mit unterschiedlicher Hautfarbe zu sehen sind. Das Foto, auf das sich Palmer bezieht, hat er gleich mit hochgeladen. Es zeigt verschiedene Personen im Zug .Dazu schreibt Palmer unter anderem: "Ich finde es nicht nachvollziehbar, nach welchen Kriterien die 'Deutsche Bahn' die Personen auf dieser Eingangsseite ausgewählt hat. Welche Gesellschaft soll das abbilden?"

PS: Eine Stunde später tobt der Shitstorm. Wie vorhergesehen. Alle, die mich jetzt fragen, warum ich dieses Thema aufgreife, frage ich zurück: Wenn die Auswahl dieser Bilder vollkommen belanglos, normal, unbedeutend ist, warum regt ihr euch dann so auf?

Was wir hier diskutieren, ist Identitätspolitik. Und zwar von Rechts wie Links. Die einen sagen, man wisse nicht mehr, in welchem Land man lebt, die anderen bekämpfen alte weiße Männer. Und gemeinsam haben die Identitätspolitiker es ziemlich weit damit gebracht, uns zu spalten.

PPS: Nach vier Stunden sind es 1500 Kommentare. Schlicht zu viele. Ich werde das nicht lesen oder antworten.

Die Bahn hat ihre Kampagne verteidigt. "Herr Palmer hat offenbar zum wiederholten Male Probleme mit einer offenen und bunten Gesellschaft", sagte ein Sprecher der Bahn.

Quelle t-online.de

Ja, so funktioniert Multikulti, für die einen soll Platz sein, für die anderen offenbar nicht (mehr). Alles funktioniert im Kollektiv, wer eine eigene Meinung äußert, wird vernichtet. Erinnert irgendwie an einen Ameisenstaat.

PS: Deutschland schafft sich ab – und das sehr schnelk. Bravo!

16
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Wiesi

Wiesi bewertete diesen Eintrag 26.04.2019 22:37:46

mike.thu

mike.thu bewertete diesen Eintrag 26.04.2019 07:43:39

Müder Knochen

Müder Knochen bewertete diesen Eintrag 25.04.2019 21:55:43

der gesunde Westfale

der gesunde Westfale bewertete diesen Eintrag 25.04.2019 19:59:39

nzerr

nzerr bewertete diesen Eintrag 25.04.2019 06:50:09

Matt Elger

Matt Elger bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 23:05:57

invalidenturm

invalidenturm bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 22:30:19

Herbert Erregger

Herbert Erregger bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 22:28:47

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 21:34:10

Roland von Gilead

Roland von Gilead bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 21:16:38

Claudia56

Claudia56 bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 19:27:53

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 17:12:06

rigoletta

rigoletta bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 15:29:45

Tourix

Tourix bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 12:31:17

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 09:52:32

Aron Sperber

Aron Sperber bewertete diesen Eintrag 24.04.2019 09:49:54

72 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger