Halten wir durch, sagte einer der um die 250000 Euro+Spesen im Jahr kassiert.

- Liebe Österreicherinnen und Österreicher und alle, die hier leben-VOR ALLEM ALLE DIE DA SONST NOCH LEBEN.(mit Betonung auf die die sonst noch da leben)

Sprach er am 2. April 2020 der BP Van der Bellen und war dann wieder verschwunden.

Und ein Wort noch an die Älteren unter uns: Passen Sie besonders auf sich auf. Bleiben Sie zu Hause. Lassen Sie sich helfen. Bitten Sie um Hilfe etwa beim Einkaufen. Verzichten Sie – vorläufig - auf ein paar lieb gewonnene Gewohnheiten wie familiäre oder andere Direktkontakte. Ich weiß, das fällt alles nicht leicht. Wir lieben unsere Gewohnheiten. Aber ersetzen wir sie durch neue. Wir kriegen das schon hin!

Tun wir es bitte gemeinsam. Schützen wir uns und schützen wir unsere Familie und unsere Freundinnen und Freunde.

Meine Damen und Herren, irgendwann werden wir zurückblicken auf diesen seltsamen, schmerzvollen, unwirklichen Frühling 2020. Und wir werden feststellen: Es ist vorbeigegangen. Es ist vorbeigegangen! Und wir werden vielleicht besser schätzen können, wie wertvoll und wichtig wir füreinander sind.

Vielen Dank.

Das und noch mehr sagte der BP Van der Bellen gestern im ORF.

Dann war er wieder verschwunden in seinem sterilen Kämmerlein, denn er gehört ja zur Risikogruppe.

Natürlich gibts da einen Unterschied zu den kleinen BürgerInnen im Land.

Er bekommt sicher seine 250000 euro plus Spesen ausbezahlt.

Den Anderen da draußen im Land hat er eh versprochen das wir alle jetzt füreinander da sind?????

3
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 03.04.2020 18:04:57

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 03.04.2020 10:43:17

Charlotte

Charlotte bewertete diesen Eintrag 03.04.2020 09:34:17

1 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger