Harter BREXIT-weicher BREXIT, gar kein BREXIT- wo ist der EXIT?

Geht es Ihnen auch so, ich kann manchmal dieses Wort “BREXIT“ nicht mehr hören.

Seit über 2 Jahren geistert dieses Wort tagtäglich in den Medien herum. Einmal positiv, aber meistens negativ. Und man hat das Gefühl, dass sich beide Parteien in einem immerwährenden Chaos befinden, aus dem es keinen Ausweg gibt. Die Zeit der Deadline für diesen Brexit läuft, und niemand kann genau sagen, wie es ausgehen wird.

In Großbritanien gibt es schon viele Stimmen, die diese Brexit -Abstimmung von damals ungeschehen machen würden, wenn sie es könnten.

Nach langen Verhandlungen gibt es nun einen Brexit-Entwurf. In den ARD-Tagesthemen ließ eine Journalistin kein gutes Haar an der Arbeit der Premierministerin Theresa May.

"Man könnte Mitleid mit Theresa May haben - aber man sollte es nicht, denn die düsteren Aussichten, vor denen sie und ihr Land jetzt stehen, hat sie ausschließlich sich selbst zuzuschreiben.“

Schließlich habe sich May von den Populisten jagen lassen und deren „zerstörerischen Fantasien“ zu großen Raum gelassen. Nun werde May zur Verräterin der Brexit-Hardliner, weil „ihr zu dämmern scheint“, dass ein Austritt aus dem Binnenmarkt doch nicht so einfach zu verwirklichen sei.

Quelle:merkur.de

Für mich ist dieses Wort „BREXIT“ schon das Unwort des Jahres.

Experten, Politiker, TV Stationen, es wird so viel vermeintlich Gescheites gesagt über diesen Brexit.

Da gibt es Wahrsager, Pendelesoteriker, Zukunftsforscher und F&F BloggerInnen.

Aber was ist der EXIT aus dem BREXIT?

Findet man diese Antwort bald in einer Tasse mit Kaffeesud?

Es scheint so?

pixabay.com pixa bay .com

5
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

Margaretha G

Margaretha G bewertete diesen Eintrag 17.11.2018 19:09:16

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 17.11.2018 12:31:26

philip.blake

philip.blake bewertete diesen Eintrag 17.11.2018 12:24:30

Spinnchen

Spinnchen bewertete diesen Eintrag 17.11.2018 10:13:08

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 17.11.2018 10:00:52

6 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger