HC-Strache-ein Politiker und Mensch ohne Scham und Ehrgefühle?

Man sagt ja,"Der ohne Schuld ist,der werfe den ersten Stein".

Doch bei HC Strache fällt es einem schon wirklich schwer das zu glauben.Schon sein Anblick,und das was er derzeit so von sich gibt, erzeugt Brechreiz .

(Unschuldsvermutung)

Eines ist er aber für mich sicher-"ein PROLET"

Heute wird Prolet – in einer weiteren, umgangssprachlichen Verkürzung auch Proll, Prol oder Prolo – als Schimpfwort und als abwertende Bezeichnung für Menschen aus bildungsfernem Milieu verwendet sowie für Personen, deren Umgangsformen und Lebensstil als unkultiviert empfunden werden.

quelle-wikipedia

Gestern las ich in der Kronen Zeitung einen Artikel von Sandra Schieder-"Spesen: Neuer Beschuldigter belastet Strache schwer"

In der Spesen Affäre von Heinz Christian Strache gibt es brisante Neuigkeiten:

Ein EX Leibwächter belastet Strache schwer, aber auch sich selbst.

Da wurden Rechnungen von Strache über die FPÖ abgerechnet, wo man sich fragt,besitzt dieser Mensch überhaupt noch ein Scham oder Ehrgefühl?

Rechnungen für Einkäufe, Restaurantbesuche,Putzfrauen, Beschattungen,Handy Spiele, Pool Wartungsarbeiten, Strafzetteln fürs Falschparken, Nachhilfestunden und Betreuungskosten für seine Kinder usw.

Er und ehemalige Mitarbeiter von ihm haben mit Scheinbelegen ihre privaten Rechnungen als berufliche Spesen deklariert.

Die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt gegen Strache und auch gegen seine Frau Philippa, die ja seine ehemalige Büroleiterin war. Strache und seine Gattin weisen natürlich alle Vorwürfe zurück.

quelle krone

Eigentlich sollte man über HC Strache keine Zeile mehr verlieren.

Möglicherweise glaubt er selbst an das, was er so zu seiner Rechtfertigung von sich gibt. Er, sowie auch seine Frau besitzen anscheinend keine Schuldgefühle.

Hauptsache man lebt gut.

Doch der Krug geht so lange zum Brunnen bis er bricht.

Auch Strache muss sich Morgens jeden Tag sein Gesicht im Spiegel betrachten.

Ob er sich wohl denkt, "Ach was bin ich doch für ein cooler Typ"

Ein schlechtes Gewissen wird er wohl als Politiker nicht haben.

Warum auch, er sagt sich sicher,

"Das machen eh alle so, also haltet eure Goschn", um es in der Sprache eines Prolos zu sagen.

(Unschuldsvermutung)

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 02.08.2020 23:51:26

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 02.08.2020 09:51:35

3 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger