HC Strache-Sommergespräche und das Hassgesicht des ORF.

Gestern Montag 27. August 2018 der dritte Teil der Sommergespräche im ORF.

Diesmal als Gast" HC Strache."

Der ORF konnte nicht anders und konstruierte und zeigte gleich einen HC Strache, einen Menschen ohne Herz.

Die Zuseher Einblendung durch den ORF, sehr raffiniert gesteuert, ließ gleich mal drei Volksstimmen gegen den Vizekanzler antreten.

"Da sagte eine völlig" (unabhängige";) weibliche Volksstimme folgendes. "HABEN SIE KEIN HERZ HERR STRACHE"- Immer gehen sie auf diese armen Migranten los. usw usw usw,.

Nur eine postive Volksstimme wurde HC Strache durch den ORF genehmigt.

Die anderen drei gehörten Stimmen waren wahrscheinlich vom ORF gekauft.

Auch die beiden ORF - Moderatoren, versuchten krampfhaft HC Strache Fremdenfeindlichkeit anhängen zu können.

DAS IST DER UNABHÄNGIGE ORF.

Ist das nicht zum kotzen.

Wie lange noch, wie lange noch müssen wir für so einen LINKEN SPÖ Staatsfunk bezahlen?

Ich bin selbst kein FPÖ Mitglied- aber was da abgeht, macht mich dazu, weil ich ein Wutbürger geworden bin.

pixabay.com pixa bay .com

2
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

gloriaviennae

gloriaviennae bewertete diesen Eintrag 28.08.2018 11:01:09

Zaungast_01

Zaungast_01 bewertete diesen Eintrag 28.08.2018 10:54:06

6 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger