Manche hofften es- aber ich bin weder gesperrt noch gelöscht.

Seit fast 3 Monaten schreibe ich nichts mehr auf F&F. Ganz einfach weil es mir zu blöd geworden ist.

Einige gute AutorInnen sind noch verblieben- aber es werden immer weniger.

Anerkennung seitens der F&F Redaktion bekommt eh Niemand, eher nur Zurechtweisungen und Belehrungen, wie man Blogs zu verfassen hat.

Da ist nicht immer die eigene Meinung gefragt.

Aber seit ich nicht mehr schreibe auf F&F geht es mir auch besser.

Aber wie gesagt- ich bin weder gesperrt noch gelöscht auf F&F.

Ich lese manchmal nach, aber ich sage nichts mehr dazu.

Es ist schön zu beobachten, dass sich auf dieser Plattform "F&F eigentlich nichts ändert.

Im Gegenteil, sie wird immer einseitiger--

ps: Aber das ist jetzt meine persönliche Meinung- und ich stehe auch dazu.

4
Ich mag doch keine Fische vergeben
Meine Bewertung zurückziehen
Du hast None Fische vergeben
6 von 6 Fischen

bewertete diesen Eintrag

MartinUSH

MartinUSH bewertete diesen Eintrag 18.05.2020 07:57:40

LaMagra

LaMagra bewertete diesen Eintrag 17.05.2020 20:07:33

anti3anti

anti3anti bewertete diesen Eintrag 17.05.2020 15:41:12

Michlmayr

Michlmayr bewertete diesen Eintrag 17.05.2020 10:57:17

104 Kommentare

Mehr von Herbert Erregger